Bitcoin retreats after hawkish FOMC minutes – Cryptocurrency News



In the last couple of months, Bitcoin and most major altcoins have been recovering from their 2022 bottoms, closely following the positive performance of stocks amid signs of inflation easing in the US. Nevertheless, this relief rally paused after the latest FOMC minutes provided no concrete signals around what’s next in the normalization cycle, leaving risky assets adrift. Hence, is this a temporary retracement or are crypto markets on the verge of a new decline?

It's all about the Fed

In 2022, the myth that cryptocurrencies are not correlated with traditional assets because they are not backed by macroeconomic factors has been shuttered. In reality, cryptos have been acting as stocks on steroids, tracking tech stocks’ performance but with higher volatility. Thus, the main driving force behind them continues to be the magnitude and pace of the Fed’s monetary tightening.

Last week, cryptos got a significant boost due to the softer than expected US CPI reading that increased market expectations that the Fed could scale down its aggressive approach later in the year. In contrast, after the Fed’s recent statements that it would resume with its series of rate hikes as there is a long way till inflation is back under control, major coins drifted lower. Therefore, cryptos could potentially escape their recent peaks and edge higher if broader macroeconomic indicators start pointing towards inflation cooling off.

Big names endorse adoption

Even though crypto markets have experienced a major downfall this year, with Bitcoin losing almost 70% of its peak value, many leading companies in the world have increased their investments on the broader crypto space. According to a new report from Blockdata, in the last nine months, Alphabet has invested $1.5 billion in several crypto projects, mostly focusing on four blockchain firms. Moreover, the South Korean electronics giant Samsung has also funded 13 crypto-related companies, spending more than $1 billion.

In other news, BlackRock, the world’s largest asset management company, announced the launch of a spot private trust, which would allow the increasing number of institutional investors interested in cryptos to step into the market. The fund stated that this investment vehicle was created to cover the needs of clients who seek exposure to cryptos but lack the knowledge and competency to efficiently manage the operational life cycle of these assets.

ECB to implement stricter rules

On Wednesday, the ECB announced that it plans to introduce new regulatory guidelines under which banks that offer crypto assets would need to have the necessary capital and expertise to withstand potential downturns or even a severe crisis in the crypto space. Furthermore, the ECB aims to harmonise different national rules that are applied by each EU country so that crypto companies operating in Europe comply with a specific and unique framework.

Bitcoin pauses rebound

Even though Bitcoin has managed to faintly rebound from its 2022 lows, it is currently experiencing a downside correction after failing to cross above the $25,200 mark.

To the downside, the 50-day simple moving average (SMA), currently at $22,220, could act as the first line of defence. Diving beneath that region, the attention could shift to $20,670.

Alternatively, if buyers re-emerge and push the price higher, initial resistance could be encountered at the recent rejection point of $25,200. Any further upside moves might then stall at $27,950

Neueste News

Technical Analysis – GBPUSD continues the bullish rally from record low


Nonfarm payrolls: More bad news for the Fed? – Forex News Preview


Technical Analysis – USDJPY pauses near 145.00 mark; bias titled to the upside


Daily Market Comment – Yen flirts with intervention level, UK budget U-turn lifts pound


Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.