RBA to roll out another rate hike, can the aussie rally? – Forex News Preview



The Reserve Bank of Australia is expected to raise interest rates by another 50 basis points when it concludes its meeting at 04:30 GMT Tuesday. Markets assign an 80% probability for such an action, so the aussie could enjoy some upside if the central bank executes. That said, any relief rally is unlikely to last long in an environment dominated by recession worries and cooling commodity prices. 

Chugging along

The Australian economy is in pretty good shape. Unemployment is at a five-decade low, participation is at a record high with more people working than ever before, and consumers are swimming in savings they’ve accumulated over the last couple of years. 

Of course inflation is very hot already and with the jobs market so tight, the Reserve Bank is worried that inflationary pressures could become a persistent phenomenon as workers demand higher wages. Hence, it has slammed on the brakes, raising interest rates with urgency to cool demand and prevent this wage-price spiral from materializing. 

While the situation looks good domestically, the risks for the Australian economy come from abroad. Australia’s entire business model relies on exporting commodities like metals abroad, usually to China. With the Chinese property sector in deep trouble and worldwide concerns about a recession growing stronger, the growth outlook has started to turn darker. 

Single or double? 

The question for traders heading into this meeting is really the size of the rate increase - will the RBA stick to 50bps moves or will it get cold feet and deliver a smaller 25bps hike? Admittedly, the bigger move seems more sensible. 

Risks surrounding economic growth might be on the rise but that hasn’t been reflected in the ‘hard’ data yet, which allows the central bank to keep going strong as it attempts to tame inflationary pressures. Since interest rates are still far below what policymakers consider ‘neutral’, the RBA would simply be removing stimulus, not choking the economy. 

Market pricing currently suggests that a 25bps move is a done deal and there is an 80% chance for a 50bps hike. Thus, the aussie stands to gain if the central bank truly delivers a 50bps hike. In this case, aussie/dollar is likely to encounter initial resistance around the 0.6920 region.

FX market 

In the bigger picture, what happens with monetary policy is secondary to how the global environment. Recession worries are currently in the driver’s seat, simultaneously putting pressure on risk sentiment and commodity prices, both harmful for the Australian dollar. In this kind of regime, any relief rallies in the aussie are likely to remain shallow. 

There is also the risk that market pricing around the RBA has gone too far. The central bank is currently expected to raise rates at every single meeting until early next year, but if growth begins to stall, that may no longer be feasible. 

Overall, it’s just difficult to be optimistic about the aussie in this climate and the charts tell the same story, with aussie/dollar sinking to new post-pandemic lows lately. Further declines could see the pair challenge the 0.6850 zone initially. 

Some positive catalyst is required to change this gloomy narrative, for example a ceasefire in Ukraine or China abandoning its harsh lockdown strategy - calming nerves around global growth. Until then, the trend remains negative. 

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.