Technical Analysis – EURUSD challenges floor of 2-month trading range



EURUSD remains skewed to the downside with sellers looking ready to retest the nine-and-a-half-month trough of 1.1664, which has managed to deny downward forces from snowballing. The short-term bearish tone in the pair is also being endorsed by the slight dip in the simple moving averages (SMAs).

At the moment the short-term oscillators are transmitting conflicting messages in directional momentum. The MACD, not too far beneath the zero threshold, is falling below its red trigger line, while the RSI is declining in bearish territory. On the other hand, the bullish stochastic oscillator has yet to confirm any waning in positive price action in the pair.

If sellers remain in the driver’s seat, initial downside deterrence could be met from the immediate base of 1.1664-1.1685 of the two-month sideways market. However, if the bears drive the price underneath the lower Bollinger band, residing within the mentioned support base, they may then encounter the foundation of the positive structure of 1.1600-1.1630, which has held since late September of 2020. Should this critical boundary break down too, bearish forces may then target the 1.1451-1.1496 support border.

Otherwise, if buying interest increases, preliminary resistance could develop from the 1.1755 nearby high and the 50-day SMA overhead at 1.1778. Overstepping the mid-Bollinger band around 1.1778, upside limitations from the 1.1831 obstacle may attempt to delay buyers from challenging the 100-day SMA at 1.1900, currently in-line with the peaks of the consolidation period. From here, in order to clearly bolster the upside momentum and head for the 1.2050 barrier, buyers would need to conquer the reinforced resistance section of 1.1942-1.2000.

Summarizing, in the short-term timeframe, EURUSD is exhibiting a neutral-to-bearish bias. A break below the 1.16000 handle could repower negative tendencies, while a shift above 1.1900 could see the pair regain a positive appeal.

 

 

Neueste News

Pound rally eases ahead of UK CPI and PMI data as BoE again flags rate hike – Forex News Preview


Technical Analysis – AUDUSD improves off 23.6% Fibonacci level


Netflix Q3 earnings: A squid game boost? – Stock Market News


US Open Note – Inflation risks and the rate conundrum, dollar hangs in there


Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.