Asia LNG prices slides further; Europe prices to remain high



By Marwa Rashad and Emily Chow

LONDON/SINGAPORE, Sept 30 (Reuters) - Asian spot liquefied natural gas (LNG) prices fell this week as sufficient supply and muted Chinese demand have disconnected the market from Europe, where gas prices rose after leaks were found on the Nord Stream pipelines.

The average LNG price for November delivery into north-east Asia LNG-AS was $38.5 per million British thermal units (mmBtu), down $3.50, or 8.3% pct, from the previous week, industry sources estimated.

"Asian prices have remained somewhat indifferent to the Nord Stream news, we saw a brief rally on the paper but spot has softened if anything, due in part to a muted China and a comfortable North Asia (supplies)," said Toby Copson, global head of trading and advisory at Trident LNG.

"Short term, I expect rates to stay relatively unchanged barring no further supply interruptions. The only one Japanese tender out is a sell tender, so that further illustrates North Asia being comfortable. This alone will pull rates down," he added.

In Europe, prices rose earlier this week after the Nord Stream gas pipeline system on the bed of the Baltic Sea sustained unprecedented damage, with no clarity when the system would be restored.

Neither pipeline is currently supplying gas to Europe, but the incidents have raised concerns over the safety of the EU gas infrastructure.

S&P Global Commodity Insights assessed LNG prices on a delivered ex-ship (DES) basis into northwest Europe (NWE) at $35.496/mmBtu on Sept. 29, a discount of $22.50/mmBtu to November gas price at the Dutch TTF hub.

"Overall discounts have deepened this week and there is a significant contango structure of $10/mmBtu from the start of October to the end of November for LNG cargo markets," said Ciaran Roe, global director of LNG.

Contango is where a futures price is higher than the spot price.

Spark Commodities' assessment of the LNG DES price for northwest Europe for October was at $37.342/mmBtu, a record discount of $22.47/mmBtu to the TTF October price.

Europe continues to attract strong volumes of LNG and the new Dutch Eemshaven port is looking busy with a steady cargo flow, flowing out gas into the Dutch grid at 18 mcm/day rate, said Alex Froley, LNG analyst at data intelligence firm ICIS.

He added that there are quite a large number of laden tankers waiting offshore, particularly around southern Spain, storing their volumes to deliver later or keeping their options open.

In the U.S., natural gas prices fell this week on the back of concerns that a potential recession would cause a slowdown in demand. Hurricane Ian also poses a threat to domestic gas consumption, according to Emily McClain, vice president of Rystad Energy.

The Atlantic spot LNG freight rates jumped 91% from the previous week, hitting $318,250 per day on Friday, just below the all time high of $322.5 from January 2021, according to Henry Bennett, head of pricing at Spark Commodities.

The Pacific rates also rose 35% to 276,750 per day on Friday.
Reporting by Marwa Rashad in London and Emily Chow in Singapore; Editing by Louise Heavens

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.