Asian markets fall after weak showing on Wall St, oil tumbles



By Kanupriya Kapoor and Stella Qiu

SINGAPORE, Jan 21 (Reuters) - Asian share markets and U.S. futures fell on Friday, after U.S. stocks took a knock overnight, hurt by lingering concerns over the Federal Reserve's tightening and weaker-than-expected economic and earnings data.

MSCI's broadest index of Asia-Pacific shares outside Japan .MIAPJ0000PUS was down 0.8%, and Japan's Nikkei .N225 slid 1.66%. Oil prices fell sharply and were on track for their first weekly loss this year.

"The selloff of U.S. stocks yesterday was brutal and will dominate Asia this morning," said Rob Carnell, chief economist at ING in Singapore.

"But there are pockets of optimism like China's more accommodating moves on monetary policy," he added.

The Nasdaq .IXIC dropped late in the U.S. session, to close 1.3% lower, as investors anxiously await the Fed's policy meeting next week for details on how it intends to tackle inflation.

Nasdaq futures NQc1 were down 1% in Asian trading, hurt by Netflix Inc NFLX.O forecasting weak first-quarter subscriber growth after the close.

The moves extended to Chinese shares with the Hong Kong benchmark .HSI losing 0.24% after posting its best day in six months the day before and Chinese blue chips .CSI300 losing 0.5% also after gains the day before.

China cut its benchmark mortgage rates on Thursday, the latest move in a round of monetary easing aimed at propping up an economy soured by the country's troubled property sector and worries over the Omicron variant of coronavirus.

"The main divergence in equity market performance between the U.S. and Greater China can be attributed to a bifurcation in monetary policies," said David Chao, global market strategist for Asia Pacific (ex-Japan) at Invesco.

China's moves were "a very encouraging sign" but the Fed's actions could add near-term market volatility, he said.

Oil dropped as OPEC+ struggled to meet its scheduled increases in production targets and the spectre of Russia invading Ukraine sent jitters through global markets.

"Getting product out to market is a major factor weighing right now, because demand remains firm as the world slowly reopens," ING's Carnell, said.

U.S. crude CLc1 fell 2.44% to $83.46 per barrel on Friday morning and Brent crude LCOc1 lost 2.55% to $86.14.

U.S. Treasury yields were slightly lower along the curve on Friday, having risen sharply earlier in the week as investors positioned themselves for the likelihood that the Federal Reserve will tighten monetary policy more aggressively to stave off inflation.

Yields on benchmark 10-year notes US10YT=RR were last at 1.7791%, their lowest in a week, having hit a two-year high of 1.902% on Wednesday.

Rising yields had helped the dollar to gain earlier in the week, although on Friday the dollar index =USD remained largely flat against a basket of six major currencies.

The greenback did, however, lose ground on the safe haven yen JPY= , falling to a one-week low of 113.8 per dollar, while the risk friendly Australian dollar AUD=D3> shed 0.39%.

Spot gold XAU= remain mostly unchanged at $1,838.41 an ounce.



World FX rates YTD Link
Global asset performance Link
Asian stock markets Link



Reporting by Kanupriya Kapoor and Stella Qiu; additional
reporting by Alun John; editing by Richard Pullin



Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.