Australian crypto ownership warrants consumer protection, says regulator



SYDNEY, Aug 11 (Reuters) - Nearly half of Australian retail investors owned cryptocurrency in late 2021 and more got their information from YouTube videos than from financial advisers, the securities watchdog said on Thursday, calling the data a "strong case for regulation".

The Australian Securities and Investments Commission (ASIC) survey of 1,053 retail investors, conducted last November, found 44% reported holding cryptocurrency, making it the second most popular investment after Australian shares.

A quarter of the investors surveyed who held cryptocurrency said it was their only investment.

The data will add to pressure on Australia's new Labor government to emphasise consumer protection as it takes over a years-long study, started under the previous conservative government, on whether and how to regulate the digital assets.

It also legitimises widely circulated statistics about high rates of Australian cryptocurrency ownership which last year were dismissed as "implausible" by a top central bank official.

The survey also showed 41% of respondents went to a social media outlet for investment information, with 20% naming Alphabet Inc's GOOGL.O Youtube and 11% naming Meta Platforms' FB.O Facebook.

Just 13% gained their information from a financial adviser or broker, according to the survey.

"We are concerned about the number of people surveyed who reported investing in unregulated, volatile crypto-asset products," ASIC Chair Joe Longo said in a statement.

"There are limited protections for crypto-asset investments given they have become increasingly mainstream and are heavily advertised and promoted. There is a strong case for regulation of crypto-assets to better protect investors."

Since the survey, interest rate hikes have spurred investors to exit speculative assets, sending cryptocurrencies' prices tumbling and sending some crypto-related businesses into bankruptcy.

The survey was conducted in the same month bitcoin BTC= and ether ETH= , the two most popular cryptocurrencies, hit record highs. Both have slid about two-thirds since then, while the Australian stock market is down about 6%.


Reporting by Byron Kaye; Editing by Edwina Gibbs

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.