Australian dollar bounces as RBA sticks to rate hike path



By Wayne Cole

SYDNEY, Dec 6 (Reuters) - The Australian dollar regained some ground on Tuesday after the country's central bank raised interest rates to decade highs and stuck with a prediction of further hikes ahead, quashing any thought it was near to pausing.

The Reserve Bank of Australia (RBA)increased the cash rate by 25 basis points to 3.10%, the eighth hike in as many months and a total tightening of 300 basis points.

Markets had been mostly priced for a quarter-point move, but with some risk of a pause or a softening in guidance given the amount of hikes already delivered this cycle.

Instead, the RBA said it expected to increase rates further over the period ahead, while adding the caveat that is was not on a pre-set course.

"There is little in today's statement that suggests the RBA have finished their rate hiking cycle," said Sean Langcake, head of macroeconomic forecasting for BIS Oxford Economics.

"Given the tone, we continue to expect at least another 50 basis points of hikes to be delivered in early 2023."

Markets took it as slightly hawkish and lifted the Aussie to $0.6731 AUD=D3 , retracing some of an overnight retreat from $0.6851. The New Zealand dollar firmed to $0.6340 NZD=D3 , but again remained well shy of Monday's top of $0.6441.

Rate futures 0#YIB: slipped as investors priced in more chance of another hike when the RBA next meets in February, and nudged up the implied peak for rates by around 10 basis points to 3.60%. 0#RBAWATCH

Yields on 10-year bonds AU10YT=RR stood at 3.376%, after hitting a three-month low of 3.325% on Monday.

The RBA did note that monetary policy acted with a lag and the full effect of higher rates was yet to be felt, but also emphasised that inflation remained too high.

Consumer price inflation hit a 32-year peak of 7.3% in the third quarter, and a further rise toward 8.0% is expected this quarter.

"We still think that the RBA will want to see solid evidence that inflation is slowing rather than just plateauing at very high levels and it will take a few more months for that evidence to accumulate," said Marcel Thieliant, a senior economist at Capital Economics.

"The upshot is that we expect the Bank to hike rates to an above-consensus 3.85% by April, though we expect a sharp slowdown in GDP growth and inflation to trigger renewed rate cuts from end-2023."
Reporting by Wayne Cole; Editing by Shri Navaratnam

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.