Banks, energy shares lift FTSE 100; IAG jumps on recovery hopes



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click LIVE/ or type LIVE/ in a news window)

* IAG gains on optimism around reopening of transatlantic travel

* Pound extends losses after BoE leaves rates unchanged

* FTSE 100 up 0.3%, FTSE 250 adds 0.4% (Updates to close)

By Bansari Mayur Kamdar

Nov 5 (Reuters) - London's FTSE 100 ended higher on Friday, led by banks and energy stocks, while British Airways parent IAG jumped on recovery hopes despite warning of a big loss in 2021.

The blue-chip FTSE 100 .FTSE gained 0.3% to record its highest close since February 2020, with oil majors BP BP.L and Royal Dutch Shell RDSa.L up 1.7% and 1.5%, as crude prices extended gains for the second session.

The pound GBP= extended its decline, down 0.1%, having recorded its worst day in over a year on Thursday, further boosting the export-heavy FTSE 100 index and dollar earner companies like British American Tobacco BATS.L , Unilever ULVR.L and Diageo DGE.L .

"Consumer stocks have taken the cue from the MPC's assessment the economy is on a positive trajectory," said Kunal Sawhney, CEO of Kalkine Media.

"Despite the GDP forecast being revised downward by a percentage point, the demand is likely to sustain, which will help the consumer stocks to continue the momentum gained recently," he added.

The banking sector .FTNMX301010 rose 1.1%, rebounding from its worst session in over a month in the prior session, despite the UK's 10-year government bond yields recording a one-month low after a surprise decision by the Bank of England on Thursday to hold off on raising interest rates.

The FTSE 100 rose 1% this week, underperforming the 2% increase in the UK's mid-cap index .FTMC and a 1.8% weekly gain in the wider European stock aggregate .STOXX , bogged down by volatile commodity prices and heavy losses in the banking sector on Thursday following the BoE's rate decision.

The domestically focussed FTSE 250 index .FTMC was up 0.4%, closing at a month high aided by consumer discretionary stocks.

IAG ICAG.L gained 6.1% after the British Airways owner said its is "very optimistic" about the reopening of transatlantic travel and planning to ramp up capacity on those routes next year, after reporting big loss in 2021.

Other British travel stocks like Wizz Air WIZZ.L and Easyjet EZJ.L , gained 2.8% and 6% respectively.

Britain's THG THG.L gained 3.9% after investment management company Blackrock disclosed its 5.37% stake in the online consumer brands company on Thursday.



FTSE 250 mid-cap index outperforms FTSE 100 for 4 weeks Link



Reporting by Bansari Mayur Kamdar and Amal S in Bengaluru;
Editing by Subhranshu Sahu, Krishna Chandra Eluri and Giles
Elgood



Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.