Banks may have to jettison old tech to be reliable, says Bank of England



By Huw Jones

LONDON, May 25 (Reuters) - Britain's banks may have to jettison ageing technology to meet tougher recovery requirements for critical services by March 2025, a senior Bank of England official said on Wednesday.

Banks including HSBC HSBA.L , Lloyds LLOY.L , NatWest NWG.L and Barclays BARC.L have three years to show regulators that key services such as payments and online banking can recover from outages within an acceptable time to avoid undermining confidence in the financial system.

Duncan Mackinnon, an executive director at the Bank of England, told a City & Financial conference that the central bank will be "pushing very hard" on what is an acceptable recovery time for key services.

"If a firm has a critical dependence on a particular IT system, and it's of a certain age and the number of people who understand it and the backup to those people and systems are becoming more limited over time, then there is a debate to be had on getting off that legacy system," Mackinnon said.

The Bank of England, which is at the forefront of standrad setting for operational resilience, will refine how it assesses the costs and benefits of requiring system changes, MacKinnon said.

Banks are increasingly outsourcing services to third parties such as cloud providers, which are not regulated by the BoE. Industry officials have said regulation of these third parties may be required as part of the new drive.

"We can't be resilient on our own," said Bharat Kapoor, head of operational risk and resilience at the London Stock Exchange's LCH unit.

Mackinnon said it was up to parliament to decide on who falls under its rules and in the meantime regulators will stick with the principle of "you can outsource a service but not the responsibility".

The new resilience rules will have a wide-ranging impact.

"Many firms here today will have made some external statements on when you are going to be carbon neutral, and most of your carbon will be created by third parties," said Anna Mazzone, area vice president at ServiceNow.


Reporting by Huw Jones Editing by David Goodman

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.