Blame policymakers, lawmakers for oil price rises, OPEC Sec Gen says



By Rowena Edwards and Maha El Dahan

Aug 18 (Reuters) - Policymakers, lawmakers and insufficient oil and gas sector investments are to blame for high energy prices, not OPEC, Secretary General Haitham Al Ghais told Reuters on Thursday.

A lack of investment in the oil and gas sector following a price slump sparked by COVID-19 has significantly reduced OPEC's spare production capacity and limited the group's ability to respond quickly to further potential supply disruption.

The price of Brent crude came close to an all-time high of $147 a barrel in March after Russia's invasion of Ukraine exacerbated supply concerns. While prices have since declined, they are still painfully high for consumers and businesses on a global scale.

"Don't blame OPEC, blame your own policymakers and lawmakers, because OPEC and the producing countries have been pushing time and time against for investing in oil (and gas)," Al Ghais said.

Oil and gas investment is up 10% from last year but remains well below 2019 levels, the International Energy Agency said last month, adding that some of the immediate shortfalls in Russian exports need to be met by production elsewhere.

OPEC's new secretary general also pointed the finger at a lack of investment in the downstream sector, adding that OPEC members have increased refining capacity to balance the decline in Europe and the United States.

"We are not saying that the world will live on fossil fuels forever ... but by saying we're not going to invest in fossil fuels ... you have to move from point A to point B overnight," Al Ghais said.

OPEC exists to ensure the world gets enough oil, but "it's going to be very challenging and very difficult if there is no buy-in into the importance of investing," he said, adding that he hopes "investors, financial institutions, policymakers as well globally seriously take this matter (to) heart and take it into their plans for the future."



Radical change needed to reach net zero emissions - IEA Link



Reporting by Rowena Edwards, Alex Lawler, Dmitry Zhdannikov,
Maha El Dahan and Olesya Astakhova; Editing by Veronica Brown
and David Evans

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.