British Business - Dec 7



Dec 7 (Reuters) - The following are the top stories on the business pages of British newspapers. Reuters has not verified these stories and does not vouch for their accuracy.

The Times

- About 1.5 million households supplied by collapsed energy supplier Bulb face months more uncertainty after a judge said a legal challenge against its sale to Octopus Energy could not be heard until next year.

- British department store chain Fenwick is to close its Bond Street department store in central London after more than 130 years as the retailer looks to secure its long-term future following a "challenging" few years.

The Guardian

- British finance minister Jeremy Hunt will urge the UK's largest banks to do all they can to support those struggling to pay their mortgage during the cost-of-living crisis when he holds his first talks with chief executives on Wednesday.

- The British government will have to release papers, advice and correspondence relating to the award of COVID-19 contracts to PPE Medpro, a company recommended by Conservative peer Michelle Mone who subsequently appeared to receive millions originating from its profits.

The Telegraph

- British media regulator Ofcom faces a demand for an independent investigation after one of its senior executives held talks about joining the BBC while overseeing a review of its operating licence.

- British officials were locked in talks last night with counterparts in Ankara as a traffic jam of Western oil tankers stuck in Turkish waters threatened to escalate into a diplomatic row.

Sky News

- The British government has U-turned over its ban on onshore wind by saying turbines could be installed if the projects gain the support of local communities.

- British finance minister Jeremy Hunt will commit to a review of City "unbundling" this week as part of a package of deregulatory reforms aimed at bolstering London's post-Brexit competitiveness. (Compiled by Bengaluru newsroom)

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.