British Business - July 19



(Corrects date in headline and dateline)

July 19 (Reuters) - The following are the top stories on the business pages of British newspapers. Reuters has not verified these stories and does not vouch for their accuracy.

The Times

- SoftBank Group 9984.T has reportedly paused talks with the UK government about an initial public offering of the British chip designer Arm in London because of the UK's political upheaval. Link

- UK ministers will accept recommendations for pay rises averaging between 4% and 5% across public sector, prompting unions to threaten another wave of strikes as the increase is too short of inflation. Link

The Guardian

- Record temperatures on Monday forced the cancellation of hundreds of train services across the UK, while flights at Luton airport were stopped after heat "melted the runway". Link

- Grant Thornton has been fined 1.3 million pounds ($1.55 million) for "serious failings" in basic auditing of the sportswear retailer Sports Direct, the UK accounting regulator said on Monday. Link

The Telegraph

- Russian state energy giant Gazprom has declared force majeure on some of its gas supplies to Europe as Putin took a step closer to turning off the taps completely. Link

- BAE Systems BAES.L is to begin work on its first supersonic fighter jet prototype in almost 40 years as part of its Tempest programme. Link

Sky News

- Michael Saunders, a member of Bank of England's Monetary Policy Committee has said interest rates could reach 2% or higher in the next year in order to tackle inflation. Link

- More than 40,000 BT BT.L workers will go on strike on 29 July and 1 August, the Communication Workers Union (CWU) has said. Link

The Independent

- Parcel firms "must get better" at handling customer complaints after around a quarter of people have had problems when raising issues with deliveries, UK regulator Ofcom has warned. Link

($1 = 0.8373 pounds)

(Compiled by Bengaluru newsroom)

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.