C$ posts biggest decline in 6 weeks as China outlook weighs



*

Canadian dollar weakens 0.8% against the greenback

*

Touches its weakest since Nov. 21 at 1.3493

*

Canada posts a third-quarter current account deficit

*

Canadian bond yields rise across curve

By Fergal Smith

TORONTO, Nov 28 (Reuters) - The Canadian dollar weakened to a one-week low against its U.S. counterpart on Monday, as anti-lockdown protests in China rattled investor nerves and data showed Canada's current account balance swinging to a deficit.

The loonie CAD= was trading 0.8% lower at 1.3485 to the greenback, or 74.16 U.S. cents, its biggest decline since Oct. 14. It touched its weakest intraday level since Nov. 21 at 1.3493.

Wall Street stocks tumbled and the safe-haven U.S. dollar rose against a basket of major currencies as protests in major Chinese cities against strict COVID-19 policies sparked concerns about economic growth.

Canada is a major producer of commodities, including oil, so the loonie tends to be sensitive to prospects for the global economy.

U.S. crude futures CLc1 turned positive after falling to close to their lowest levels in a year, as rumors of an OPEC+ production cut offset concerns about China. U.S. crude CLc1 prices settled 1.3% higher at $77.24 a barrel.

Canada posted a current account deficit of C$11.1 billion ($8.3 billion) in the third quarter after surpluses in the first two quarters of 2022.

"We expect deficits to persist into 2023 as trade and income flows return to more normal patterns," Shelly Kaushik, an economist at BMO Capital Markets, said in a note.

Canadian gross domestic product data is due on Tuesday and employment data is set for Friday, which could help guide expectations for next week's Bank of Canada interest rate decision.

Analysts forecast the data to show that the economy expanded at an annualized pace of 1.5% in the third quarter and added 5,000 jobs in November.

Canadian government bond yields rebounded across the curve. The 10-year CA10YT=RR was up 2.2 basis points at 2.960%, after touching on Friday its lowest intraday level in more than three months at 2.905%.
Reporting by Fergal Smith; Editing by Jonathan Oatis and Nick Zieminski

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.