Canada's deep yield curve inversion adds to BoC rate hike dilemma



By Fergal Smith

TORONTO, Dec 4 (Reuters) - As the Bank of Canada considers ditching oversized interest rate hikes, it is dealing with an economy likely more overheated than previously thought but also the bond market's clearest signal yet that recession and lower inflation lie ahead.

Canada's central bank says that the economy needs to slow from overheated levels in order to ease inflation. If its tightening campaign overshoots to achieve that objective it could trigger a deeper downturn than expected.

The bond market could be flagging that risk. The yield on the Canadian 10-year government bond has fallen nearly 100 basis points below the 2-year yield, marking the biggest inversion of Canada's yield curve in Refinitiv data going back to 1994 and deeper than the U.S. Treasury yield curve inversion.

Some analysts see curve inversions as predictors of recessions. Canada's economy is likely to be particularly sensitive to higher rates after Canadians borrowed heavily during the COVID-19 pandemic to participate in a red-hot housing market.

"Markets think the Canadian economy is about to suffer a triple blow as domestic consumption collapses, U.S. demand weakens and global commodity prices drop," said Karl Schamotta, chief market strategist at Corpay.

The BoC has opened the door to slowing the pace of rate increases to a quarter of a percentage point following multiple oversized hikes in recent months that lifted the benchmark rate to 3.75%, its highest since 2008.

Money markets are betting on a 25-basis-point increase when the bank meets to set policy on Wednesday, but a slim majority of economists in a Reuters poll expect a larger move. 0#BOCWATCH

RESILIENT ECONOMY

Canada's

employment report

for November showed that the labour market remains tight, while

gross domestic product

grew at an annualized rate of 2.9% in the third quarter.

That's much stronger than the 1.5% pace forecast by the BoC and together with upward revisions to historical growth could indicate that demand has moved further ahead of supply, economists say.

But they also say that the details of the third-quarter GDP data, including a contraction in domestic demand, and a preliminary report showing no growth in October are signs that higher borrowing costs have begun to impact activity.

The BoC has forecast that growth would stall from the fourth quarter of this year through the middle of 2023.

The depth of Canada's curve inversion is signaling a "bad recession" not a mild one, said David Rosenberg, chief economist & strategist at Rosenberg Research.

It reflects greater risk to the outlook in Canada than the United States due to "a more inflated residential real estate market and consumer debt bubble," Rosenberg said.

Inflation is likely to be more persistent after it spread from goods prices to services and wages, where higher costs can become more entrenched. Still, 3-month measures of underlying inflation that are closely watched by the BoC - CPI-median and CPI-trim - show price pressures easing.

They fell to an average of 2.75% in October, according to estimates by Stephen Brown, senior Canada economist at Capital Economics. That's well below more commonly used 12-month rates.

"The yield curve would not invert to this extent unless investors also believed that inflation will drop back down toward the Bank's target," said Brown.

Like the Federal Reserve, the BoC has a 2% target for inflation.

"The curve is telling us the Bank of Canada will be forced into a reversal by late 2023, with rates remaining depressed for years to come," Corpay's Schamotta said.
Reporting by Fergal Smith; Editing by Andrea Ricci

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.