Central Europe's manufacturing strain reaches Hungary - PMI



Oct 3 (Reuters) - Hungary's manufacturing activity shrank for the first time in 17 months in September, a survey showed on Monday, and output kept falling in the Czech Republic and Poland as high inflation and soaring energy costs sharpened their impact in central Europe.

Hungary joined its central European peers in signalling a manufacturing contraction with Europe's energy crisis and inflation at decade-old highs hitting consumers and businesses alike.

The country's seasonally-adjusted Purchasing Managers' Index (PMI) HUPMI=ECI fell to 49.6 in September, below the 50 level that divides growth from contraction and down from 57.8 in August, the Hungarian Association of Logistics, Purchasing and Inventory Management (MLBKT) said.

The Polish S&P Global Polish Manufacturing PMI PLPMI=ECI slowed its rate of contraction, edging up to 43.0 in September from 40.9 in August.

Czech PMI CZPMI=ECI , also under a S&P Global survey, was at its lowest since May 2020, falling to 44.7 in September from 46.8 the month before.

In Hungary, production volumes eased below the 50-point mark, posting their lowest reading for the month since 1995.

Polish manufacturers' new orders declined for a seventh straight month, reflected in lower production. A similar picture was seen in the Czech Republic.

The Polish and Czechs surveys also showed input price inflation starting to pick up again.

It comes as European Union leaders seek ways to contain an energy price surge following Russia's invasion of Ukraine and as Russian gas flows to the bloc fall.

With recession risks building in central Europe, as consumers' ability to spend is upended by high inflation, rate setters have sought to end cycles of sharp interest rate hikes over the past year even as price pressures still bubble.
Reporting by Jason Hovet in Prague, Krisztina Than and Gergely Szakacs in Budapest, and Alan Charlish and Anna Wlodarczak-Semczuk in Warsaw, editing by Ed Osmond

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.