Chill from the East



Aug 15 (Reuters) - A look at the day ahead in U.S. and world markets by Mike Dolan. The world's second and third largest economies - generating more than a quarter of global output - appear to be spluttering again and may question new-found ebullience in U.S. markets about the chance of a soft landing stateside.

But in a year of hawkish central banks, it's also a reminder that interest rates can go down as well as up.

China surprised on Monday by cutting its main interest rates following disappointing industry and retail soundings for July, sending the yuan lower against the dollar.

CNH=

Although further back in the rearview mirror, Japan also missed second-quarter GDP forecasts.

Although both were subdued by ongoing COVID-related restrictions, underwhelming global activity may temper inflation more by sapping energy prices - the main drag on surprisingly soft U.S. consumer and producer price inflation readings last week that so fired up U.S. stock markets.

Brent crude LCOc1 , down about 23% since mid June, fell a further $2 per barrel on Monday after China's surprise. Oil prices were also hit after Saudi Aramco's chief executive, announcing record quarterly profits, said the firm stood ready to lift output to max capacity of 12 million bpd if requested by the Saudi government.

The upshot is S&P500 futures ESU2 start the week marginally in the red, the dollar stronger .DXY , Treasury yields steady to lower and the recession radar of the 2-10 year yield curve more deeply inverted at 43 basis points. US2US10=

A big question this week now is whether the red hot U.S. labour market and ebbing mortgage rates helped the domestic U.S. economy weather the chill from overseas. July readouts on retail - both national sales as well as from firms such as Walmart and Target - and housing dominate the week.

Monday's slate starts with indices on August NAHB housing and New York manufacturing, remarks form Fed Board Governor Christopher Waller and June numbers on Treasury holdings. Key developments that may provide market direction on Monday: * China cuts interest rates as July industry, retail disappoint * Japan GDP misses forecasts amid modest bounce from COVID -- * NY Fed August Manufacturing Index * US NAHB August Housing Market Index * US Treasury June TIC data on who holds Treasury securities * Fed Board Governor Christopher Waller speaks in DC - 1450 GMT



Fed Rate Futures and Stocks Link
Housing vs Mortgage Rates Link



Mike Dolan mike.dolan@thomsonreuters.com Twitter:
@ReutersMikeD; Editing by Kirsten Donovan

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.