China's forex regulator says foreign outflows 'under control'



By Selena Li

HONG KONG, May 25 (Reuters) - China's foreign exchange regulator said on Wednesday the recent retreat of foreign investments from the country amid a weakening yuan was "well under control" and that Beijing would continue to open up both outbound and inbound investment channels.

Overseas investments in Chinese markets totalled just over 8 trillion yuan ($1.2 trillion) at the end of last year.

However, the country's slowing economy, reeling under strict COVID-19 containment measures, and U.S. interest rate hikes have resulted in a surge in outflows in recent months, weighing on the currency.

The latest monthly flows data showed foreigners withdrew a net $17.5 billion from local shares and bonds in March.

Volatility in China's financial markets and foreign investment into the country was "a natural response" in a "complicated context", Wang Lei, Deputy Director-General, Capital Account Management Department, State Administration of Foreign Exchange (SAFE) told a virtual China capital market conference.

"We see that inflow and outflow are quite natural in securities investment. Everything has been well under control and I see this partial adjustment doesn't change the overall balance of the cross-border capital flow(s) in China."

China has held off giving new quotas since the start of 2022 under its main outbound investment scheme - the qualified domestic institutional investor (QDII) program - with a total of $157.5 billion quotas granted since 2006.

That followed a $40 billion quota issuance in 2021, or a 35% increase in a single year.

Outflows from yuan-denominated debt have accelerated in recent weeks with overseas funds selling a net $2.3 billion of bonds in the week ended May 18 , coinciding with a plunge of more than 6% in the yuan since late April.

"We'd like to precautiously promote a two-way balanced liberalisation of the financial market. This general trend is quite certain, I'm sure," SAFE’s Wang said, without mentioning QDII.

However, the regulator highlighted opening up moves in the private market.

Wang said SAFE plans to "tap into the pilot of the private equity market reform", highlighting two pilot schemes for foreign and domestic financial firms to invest and raise private equity assets across the border.

KKR and BlackRock, among other foreign firms, got Chinese regulatory approvals in recent weeks, allowing their local units to raise funds for investing overseas under one of the pilots, Qualified Domestic Limited Partnership schemes.


Reporting by Selena Li; Editing by Sonali Desai and Kim Coghill

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.