China's June forex reserves fall more than expected to $3.071 trln



BEIJING, July 7 - China's foreign exchange reserves fell more than expected in June, official data showed on Thursday, as the dollar climbed against other major currencies, fuelled by aggressive U.S. interest rate hikes.

The country's foreign exchange reserves - the world's largest - fell $56.5 billion to $3.071 trillion last month, compared with $3.113 trillion tipped by a Reuters poll of analysts and $3.128 trillion in May.

For the first half of 2022, China's foreign exchange reserves fell $178.9 billion, data from the central bank showed, inching towards a closely watched threshold of $3 trillion. Reserves have not fallen below that level since early 2017.

The State Administration of Foreign Exchange (SAFE) said in a statement that the 1.8% drop in June reserves mainly reflected valuation effects, as the dollar rose and global asset prices fell sharply amid worries over inflation and the growth outlook.

"At present, global economic growth has slowed, inflation remains high, international financial market volatility has increased, and the external environment has become more complex and severe," SAFE said.

But China's resilient economic fundamentals and long-term growth potential will help to keep the country's foreign exchange reserves largely steady, the regulator said.

Ken Cheung, chief Asian FX strategist at Mizuho Bank, said whether forex reserves would fall below $3 trillion would depend on the dollar's movements. "It really depends on whether the dollar could strengthen further," Cheung said, estimating that valuation effects should account for $31.4 billion of the drop in June reserves.

Foreign investors continued to cut holdings in Chinese bonds in June but added positions in equities, bucking the trend in other emerging markets (EM), the Institute of International Finance (IIF) said on Wednesday.

China's economy has started to show signs of recovery from a sharp COVID-induced slump in spring, but concerns over capital outflow risks are likely to linger as its supportive monetary policy continues to diverge from major central banks in the rest of the world, which are hiking interest rates to tackle inflation.

The yuan CNY=CFXS fell 0.4% against the dollar in June, while the dollar rose 2.9% in June against a basket of other major currencies =USD .

China held 62.64 million fine troy ounces of gold at the end of June, unchanged from end-May.

The value of China's gold reserves fell to $113.82 billion at the end of June from $115.18 billion at end-May.



GRAPHIC - China's economic trends Link
CHART - Yuan breaks 7 - Aug 5, 2019 Link



Reporting by Judy Hua and Kevin Yao; additional reporting By
Winni Zhou; Editing by Frank Jack Daniel, Edmund Klamann and Kim
Coghill

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.