Commodity-linked shares lift FTSE 100, AO World plummets on shortages warning



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click LIVE/ or type LIVE/ in a news window)

* European stocks hit by renewed fears around COVID-19

* River and Mercantile Group rises on two takeover approaches

* FTSE 100 up 0.3%, FTSE 250 off 0.7% (Updates to close)

By Bansari Mayur Kamdar

Nov 23 (Reuters) - UK's FTSE 100 rebounded to end higher on Tuesday as gains in mining and energy shares countered fears over a resurgence in COVID-19 cases in Europe, while online electricals retailer AO World plummeted after warning of product shortages.

After falling as much as 0.7%, the blue-chip FTSE 100 .FTSE ended 0.3% higher, aided by advances in miners including Rio Tinto RIO.L , BHP Group BHPB.L , Glencore GLEN.L and oil majors BP BP.L and Royal Dutch Shell RDSa.L .

However, investor sentiment was in check as continental Europe, where German .GDAXI and French .FCHI stocks were down on concerns about fresh restrictions amid a resurgence in COVID-19 cases.

"The fourth wave of COVID being endured in parts of Continental Europe is prompting the reintroduction of restrictions and resulting civil unrest, threatening its economic recovery," said Russ Mould, investment director at AJ Bell.

British minister Robert Courts said on Monday the UK was looking to review its COVID-19 travel rules in January.

Britain has lagged European peers in lifting travel restrictions with airlines complaining that the need for day-2 coronavirus tests and complicated passenger locator forms have deterred UK travel.

The FTSE 100 has advanced 11.6% so far this year, helped by robust corporate earnings and record low interest rates. However, it continues to underperform its European peers as supply chain constraints and inflationary worries weigh on businesses.

Meanwhile, euro zone business growth unexpectedly accelerated this month but another wave of coronavirus infections and new restrictions, alongside price pressures, are likely to put a dent in December's expansion, a survey showed.

The domestically focussed mid-cap index .FTMC declined 0.7%, with AO World AO.L plunging 15% after it cut its fiscal 2022 profit outlook due to supply chain issues and warned of product shortages ahead of the key holiday shopping season.

Shares of Compass Group CPG.L reversed early losses to end 6% higher after Chief Executive Dominic Blakemore said new business will help the British caterer regain its pre-pandemic size and grow faster than before.

In M&A news, fund manager River and Mercantile Group RIV.L surged 8% after saying it had received preliminary approaches from rivals Premier Miton Group PMIP.L and AssetCo Plc ASTO.L for a possible takeover.
Reporting by Bansari Mayur Kamdar and Amal S in Bengaluru; Editing by Subhranshu Sahu and Bernadette Baum

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.