COVID lockdowns may end but China is still sneezing



A look at the day ahead in markets from Sujata Rao.

With swathes of China spending April under lockdown -- 46 cities according to one estimate -- it was inevitable that dining out, shopping, factory output and energy usage would all take big hits .

The dire data overshadowed announcements that some COVID curbs would be loosened. A Q2 economic contraction looks inevitable. What's more, the 6.7% urban unemployment rate -- the highest since 2018 -- won't escape the notice of authorities, wary of any kind of unrest.

So after a series of half-hearted measures, a decisive policy response might finally be unveiled on Friday, when the People's Bank of China meets to decide benchmark loan prime rates.

The central bank will be wary however, of further weakness in the yuan, already near 20-month lows to the dollar CNH=EBS , and the possible implications for inflation.

Brent crude futures slid around 1.5 % on Monday but remain firmly above $100 a barrel. But the data has extinguished the brief spark of optimism that lifted Wall Street on Friday, with equity futures and bond yields both lower. The China-reliant Australian dollar has shed 0.7% AUD=D3

The optimistic may point to this month's near-30 basis-point slide in five-year inflation expectations alongside a fall in where markets price U.S. interest rates would peak. But some, such as Goldman Sachs' ex-CEO Lloyd Blankfein, reckon those may amount to warning signals; recession is "a very, very high risk factor," Blankfein said on Sunday .

In any case, a Friday survey showing U.S. consumer sentiment at an 11-year low bodes ill for upcoming retail sales data.

Finally, last week's big movers, crypto and Twitter. Bitcoin has slid a further 5% but Twitter shares -- with an Elon Musk takeover now in balance -- are up 1% in Frankfurt trade after Friday's 10% tumble. Musk's weekend tweets may not help; he said there was "some chance" over 90% of daily active users were fake accounts" .

Key developments that should provide more direction to markets on Monday: -German wholesale price index -Federal Reserve speakers: New York Fed President John Williams -European Central Bank speakers: Philip Lane and Fabio Panetta -European earnings: Greggs, Ryanair, JD Sports



TIPS Link



Reporting by Sujata Rao; editing by

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.