Cuba wins China debt relief, new funds



By Marc Frank

HAVANA, Nov 27 (Reuters) - China has agreed to restructure Cuban debt and provide new trade and investment credits to the beleaguered Caribbean Island nation after a meeting in Peking between the two Communist countries’ leaders.

Cuba Economy Minister Alejandro Gil said the latter had also donated $100 million to help the country cope with basic goods shortages and an energy crisis worsened by Hurricane Ian, which decimated western Pinar del Rio province in late September.

Gil was speaking in an interview with official media traveling with President Miguel Diaz-Canel as he returned home over the weekend from a tour of Algeria, Russia, Turkey and China.

Chinese trade and investment has slowed in recent years due to Cuba’s failure to meet restructured debt payments according to analysts and diplomats, a situation worsened by tighter U.S. sanctions, the pandemic and domestic economic inefficiencies.

“We are going to find mutually acceptable formulas for the ordering and restructuring of debts,” Gil said.

Analysts estimate the debt in the billions of dollars, although no official figures are available.

Cuba last reported its foreign debt in 2019 at $19.6 billion.

China is Cuba’s most important commercial partner after Venezuela, though trade has declined from over $2 billion in 2017 to $1.3 billion last year, according to the Cuban government.

Various investment projects have also ground to a halt.

Gil said China had agreed to quickly complete a floating dock, wind power and solar energy project, among others.

President Diaz-Canel told the official media after talks in Peking that debt was at the top of his agenda with President Xi Jinping who sympathized with the difficulties Cuba was going through.

The Cuban president said his Chinese counterpart indicated “a solution must be found to all the problems with Cuba, regardless of the debt, and that this cannot be what limits development.”
Reporting by Marc Frank; Editing by Mark Porter

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.