Dollar climbs after hot U.S. inflation; euro dips



* Dollar index, dollar/euro at near 16-month highs

* Graphic: World FX rates Link

By Tommy Wilkes and Sinéad Carew

LONDON/NEW YORK, Nov 11 (Reuters) - The dollar rose to almost 16-month highs against the euro and other currencies on Thursday, after the hottest U.S. inflation reading in 30 years encouraged bets on interest rate hikes.

Wednesday's data showed that U.S. consumer prices grew last month at their fastest annual pace since 1990, fueling speculation that the Federal Reserve will have to respond by lifting interest rates faster than expected as traders question the central bank's stance that the current spate of high inflation is transitory.

While the U.S. bond market was closed for the Veterans Day holiday, the dollar index =USD still looked set for its second straight day of gains so far touching its highest level since July 23 2020. It was last up 0.19% at $95.003.

The euro EUR=EBS was down 0.07% at $1.1468 after hitting $1.1454 its lowest since July 21 2020.

"It feels like we're still trading the repercussions of the CPI," said Vassili Serebriakov, FX strategist at UBS in New York.

"The path of least resistance in the short term appears to be dollar higher .. Stronger inflation weakens the transitory narrative which means the Fed might need to tighten sooner."

Sterling GBP=D3 was down 0.03% at $1.3396 after earlier hitting $1.33650, its lowest level since Dec. 2020. Data showing Britain's economy lagging rivals in the July-September period did little to help.

The greenback was last up 0.01% against Japan's yen JPY=EBS and traded a range of 113.81 yen to 114.15 during the session after the dollar rose sharply against the yen on Wednesday.

"The hawkish repricing of Fed policy expectations has reinforced the U.S. dollar's upward momentum from the previous week in which it had already benefited from the other G10 central banks pushing back against rate hike expectations outside of the U.S," said Lee Hardman, currencies analyst at MUFG.

Emerging market (EM) currencies had also suffered from the dollar's broad rise on Wednesday and earlier in Thursday's session but MSCI's EM currencies index .MIEM00000CUS was last up 0.07%.

The Australian and New Zealand dollars slipped, pulled lower by the jump in the U.S. dollar. The Aussie AUD=D3 0.28% to $0.7305 fell half a percent to a one-month low of $0.7287 and New Zealand's Kiwi NZD=D3 dropped 0.4% to $0.7034.

Elsewhere, Turkey's lira tumbled to a new record low of 9.975 to the dollar TRYTOM=D3 after the U.S. inflation reading and as expectations grow Turkey will cut rates again soon.

In crypto currencies, bitcoin BTC=BTSP was up 0.48% at $65,229.81 after hitting a $69,000 intraday record on Wednesday. ========================================================

Currency bid prices at 9:52AM (1452 GMT) Description

RIC

Last

U.S. Close Pct Change

YTD Pct

High Bid

Low Bid

Previous

Change

Session

Dollar index

=USD

95.0030

94.8340

+0.19%

5.581%

+95.1010

+94.8240 Euro/Dollar

EUR=EBS

$1.1468

$1.1477

-0.07%

-6.13%

+$1.1488

+$1.1454 Dollar/Yen

JPY=EBS

113.9150

113.9000

+0.01%

+10.24%

+114.1550 +113.8100 Euro/Yen

EURJPY=

130.64

130.72

-0.06%

+2.93%

+130.9900 +130.4500 Dollar/Swiss

CHF=EBS

0.9218

0.9182

+0.40%

+4.20%

+0.9224

+0.9180 Sterling/Dollar GBP=D3

$1.3396

$1.3402

-0.03%

-1.93%

+$1.3432

+$1.3365 Dollar/Canadian CAD=D3

1.2585

1.2499

+0.69%

-1.17%

+1.2587

+1.2472 Aussie/Dollar

AUD=D3

$0.7305

$0.7326

-0.28%

-5.03%

+$0.7341

+$0.7287 Euro/Swiss

EURCHF=

1.0570

1.0538

+0.30%

-2.19%

+1.0572

+1.0536 Euro/Sterling

EURGBP=

0.8560

0.8559

+0.01%

-4.22%

+0.8574

+0.8543 NZ

NZD=D3

$0.7034

$0.7058

-0.40%

-2.10%

+$0.7071

+$0.7013 Dollar/Dollar

Dollar/Norway

NOK=D3

8.6730

8.6450

+0.70%

+1.38%

+8.7065

+8.6365 Euro/Norway

EURNOK=

9.9464

9.9276

+0.19%

-4.97%

+9.9765

+9.9101 Dollar/Sweden

SEK=

8.7059

8.6992

-0.06%

+6.22%

+8.7338

+8.6868 Euro/Sweden

EURSEK=

9.9846

9.9902

-0.06%

-0.91%

+10.0101

+9.9633



World FX rates Link
USDindex Link



Additional reporting by Tommy Wilkes and Saikat Chatterjee in
London, Editing by Timothy Heritage, Mark Potter and Nick
Zieminski

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.