Dollar on the jobs line



A look at the day ahead in European and global markets from Tom Westbrook:

Having just closed out its worst month since 2010, the dollar's bull run may be ending.

Federal Reserve Chair Jerome Powell green-lit selling this week, surprising traders by not pushing back against markets' shifting financial conditions looser in the last few weeks.

Since the Fed hiked 75 basis points in November, 10-year Treasury yields US10YT=RR have fallen more than 50 basis points and mortgage rates have followed -- erasing a fair chunk of the tightening.

Tracking yields lower, the dollar is heading towards the weekend down heavily on the yen for the week and eyeing smaller losses on the euro and most other currencies.

The next test is Friday morning's U.S. jobs report, where a downside surprise could rip the dollar down further. Economists expect about 200,000 jobs were added last month.

More than that, and it might put a leash on the bond rally and the brakes on the dollar's slide.

Markets in Asia were treading water ahead of the figure, and clinging on to optimism about China reopening - except in Japan where gains in the yen provided an excuse for profit taking in the stockmarket and the Nikkei .N255 dropped 1.7%.

Stock buying, rocketing local rates and the retreat in the dollar also seem to have finally given a bid to the Hong Kong dollar HKD=D3 , which has bounced from the weak end to the middle of its trading band.

Limits on withdrawals from a $69 billion unlisted Blackstone trust after large redemptions hint at losses and stresses in global portfolios. People familiar with the matter said most of the redemptions came from Asian investors needing the cash.

Key developments that could influence markets on Friday:

Economics: Germany October trade data, Euro zone Oct producer prices, U.S. November non-farm payrolls

Speakers: Fed's Barkin and Evans, ECB's de Guindos



US Financial Conditions Link



Reporting by Tom Westbrook; Editing by Sam Holmes

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.