EU antitrust watchdog in talks with Germany over 200 bln euro support plan



BRUSSELS, Oct 3 (Reuters) - The European Commission, which oversees EU antitrust policy, said on Monday it was talking with Germany about its energy support package, which critics say will distort competition in the bloc by giving an advantage to German business.

The 200 billion euro ($195.24 billion) "defensive shield", including a gas price brake and a cut in sales tax for fuel, is designed to protect companies and households from the impact of soaring energy prices.

"We are fully committed to preserving a level playing field and a single market, and avoiding harmful subsidy races," a European Commission spokesperson told a news conference when asked about the German package.

"What I can say is that we are in contact with the German authorities on this matter," the spokesperson continued, without elaborating, but noting that it was talking to other national authorities too.

The Commission, which supervises competition policy in the 27-nation EU, rules on whether state aid is legal or not after being notified by members of their plans.

The EU commissioner for the internal market, Frenchman Thierry Breton, reacted to the German plan in a tweet on Friday, saying the EU needed to be vigilant about the level playing field and asked what room for manoeuvre other EU members had.

The German package dwarfs what other EU governments have set aside. Support measures are also a headache for the European Central Bank in its fight against inflation, which has hit 10%.

Euro zone finance ministers meeting in Luxembourg on Monday were expected to pledge that national financial shields against soaring energy costs will be temporary and targeted.

European Commission President Ursula von der Leyen said in a speech on Saturday that the European Union needed to find a common response to the crisis of energy costs.

"Without a common European solution, we seriously risk fragmentation," she said.

($1 = 1.0244 euros)
Reporting by Philip Blenkinsop; Editing by Jan Harvey

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.