Euro rises with focus on ECB tightening path, Swiss Franc rises



* Euro rises, focus on rate hike bets

* Dollar takes a breather after recent gains

* Swiss Franc at multi-week highs after SNB hawkish turn

* Graphic: World FX rates Link

By Stefano Rebaudo

May 19 (Reuters) - The euro rose on Thursday as investors priced in the chance of an aggressive near-term tightening path by the European Central Bank, while the safe-haven dollar took a breather after significant gains in the previous sessions.

Money markets are currently pricing in around 105 basis points (bps) of ECB rate hikes from around 95 bps on Tuesday before ECB official Klaas Knot signalled a 50-basis-point rate increase was possible in July. ECBWATCH

U.S. money markets, meanwhile, are still discounting around 200 bps of Fed rate hikes by December 2022. FEDWATCH

Risk appetite in the currency market is fragile as stocks slid, tracking Wall Street's worst day since mid-2020, as warnings from some of the world's biggest retailers underscored just how hard inflation is biting.

However, some analysts have positive views about the global economy and risk currencies on expectations for an easing of restrictions in China.

More Shanghai residents were given the freedom to shop for groceries for the first time in nearly two months on Thursday as authorities set out more plans for exiting the city-wide COVID-19 lockdown more fully.

"We are relatively bullish on risk currencies against the U.S. dollar, including both the euro and sterling, as we think market concerns over global growth are excessive," said Matthew Ryan, senior market analyst at Ebury.

"We will see a significant rebound once we get to a stage where China begins materially unwinding its Covid restrictions," he added. "We think that the global economy will probably hold up slightly better than some economists expect this year."

The dollar index =USD , which tracks the greenback against six major peers, fell 0.3% to 103.5 after jumping 0.55% on Wednesday, ending a three-day losing streak.

"We argue that a turning point (for the U.S. dollar after recent gains) is close," George Saravelos, global head of foreign exchange at Deutsche Bank, said in a research note.

"Because we are now at a stage where a further deterioration in financial conditions undermines Fed tightening expectations, while there is still significantly more tightening to be priced in for the rest of the world, especially Europe," he added.

The euro was up 0.3% at 1.0488 against the dollar. EUR=EBS

The Swiss Franc rose 1% against the euro and the dollar after Swiss National Bank president Thomas Jordan signalled on Wednesday the SNB was ready to act if inflation pressures continue.

The SNB has so far stuck to its ultra-loose policy.

The Swiss Franc hit a 2-week high versus the greenback and a 3-week high against the single currency, respectively at 0.9751 and 1.0227. CHF=EBS EURCHF=

Japan's yen, which lost ground versus the dollar in March and April, has been rangebound recently.

It rose 0.4% to 127.6 JPY=EBS on Thursday.

On Tuesday, the Bank of Japan said it intended to stick with its dovish stance and maintain the current monetary stimulus to create sustainable increases in prices.

Ebury's Ryan sees a potential rebound in the yen, but it keeps a bearish view in the medium term due to the divergence of monetary policy between the Bank of Japan and the Fed.

"So long as concerns about inflation and a potential economic slowdown dominate the narrative, the yen could return as the favoured, or at least one of the favoured, safe-haven destinations among currency traders," he said.

Robust economic data fuelling expectations of monetary tightening in Australia and Canada

supported their currencies. AUD=EBS CAD=D4

Bitcoin BTC=BTSP fell about 1% and was last trading at $28,884. Ether ETH=BTSP rose 0.5% but still below $2,000.
Reporting by Stefano Rebaudo; Editing by Angus MacSwan

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.