European markets stay cautious after China eases pandemic measures



*

Graphic: Global asset performance Link

*

Graphic: World FX rates Link

By Elizabeth Howcroft

LONDON, Dec 5 (Reuters) - European stock indexes opened slightly lower on Monday, finding little support from an easing of China's domestic pandemic restrictions, after market sentiment was dampened by U.S. jobs data on Friday that raised fears of persistent inflation.

Asian shares had been boosted early on Monday by hopes that China taking steps to ease its zero-COVID policy would support global growth and increase commodity demand.

More Chinese cities announced an easing of COVID-19 measures on Sunday, after unprecedented protests against the restrictions last weekend. The news boosted Chinese stocks and pushed the yuan past 7 per dollar. MSCI's broadest index of Asia-Pacific shares outside Japan was up 1.7% .MIAPJ0000PUS .

But the impact on European markets was limited as investors were cautious about the extent of the reopening, with the MSCI world equity index, which tracks shares in 47 countries, up just 0.3% on the day .MIWD00000PUS .

Europe's STOXX 600 was down 0.1% .STOXX , Germany's DAX was down 0.4% .GDAXI but London's FTSE 100 was up 0.2% .FTSE .

“I think for an amount of time we won’t know the real definition of zero-COVID because it has been changing and evolving very very quickly in the last two weeks," said Eddie Cheng, head of multi-asset portfolio management at Allspring Global Investment.

The new easing "could add to a stronger demand for raw materials but we also need to see… how it evolves," Cheng said.

China's "zero-COVID" policies have weighed heavily on the world's second-largest economy. Services activity shrank to six-month lows in November.

Market sentiment in Europe is still under pressure from "some inflation forces," Cheng said, in particular the region's energy crisis.

Euro zone business activity declined for a fifth month in November, final PMI data showed, suggesting the economy was sliding into a mild recession.

November's robust U.S. payrolls report knocked Wall Street on Friday as it challenged hopes for a less aggressive Federal Reserve.

The euro was up 0.2% against the dollar, at around $1.0557 EUR=EBS , while the U.S. dollar index was flat at 104.46 =USD , recovering after optimism about China's lockdown-easing sent it to five-month lows earlier in the session.

Euro zone government bonds were little changed, with the benchmark German 10-year yield at 1.848% DE10YT=RR .

The European Central Bank should raise interest rates by 50 bps on Dec. 15, French central bank chief Francois Villeroy de Galhau said on Sunday, reinforcing expectations for the ECB to slow the pace of monetary tightening after back-to-back 75 bp hikes.

Investor attention remains focused on the pace of central banks ending their rate-hiking cycles. The Reserve Bank of Australia meets on Tuesday, and is expected to raise rates by a mere 25 basis points. The Bank of Canada meets on Wednesday and is expected to raise rates by 50 bps.

Oil prices rose after OPEC+ nations held their output targets steady.

The Group of Seven price cap on Russian seaborne oil came into force on Monday as the West tries to limit Moscow's ability to finance its war in Ukraine. Russia has said it will not abide by the measure even if it has to cut production.



Global FX performance Link
Global asset performance Link



Reporting by Elizabeth Howcroft
Editing by Peter Graff



Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.