European shares rise in banks, commodity boost; FTSE 100 holds gains after PM resigns



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click

or type LIVE/ in a news window)

* UK PM Johnson quits, FTSE 100 rises 1%

* ECB debated larger interest rate hike for July - minutes

* Chr Hansen bottoms STOXX 600 as Q3 results disappoint (Updates to close)

By Devik Jain and Susan Mathew

July 7 (Reuters) - European shares extended a rally on Thursday, as surging oil and metal prices lifted commodity stocks while a jump in banks boosted Italy's main index 3.1%, its biggest daily increase since mid-March.

The continent-wide STOXX 600 index .STOXX was up 1.9% on broad-based gains. Miners .SXPP jumped 5.4% as copper rallied from 20-month lows on hopes that demand would improve in China. The energy sector .SXEP surged 4%.

Banks .SX7P jumped 3.4%, the biggest boost to the STOXX 600. Italy's banks-heavy MIB index .FTMIB bounced further off November 2020 lows hit this week.

Trading remained volatile, as investors wondered whether market valuations have turned attractive after a sharp selloff on concerns central banks could trigger a recession with aggressive rate hikes to tame inflation.

European Central Bank policymakers debated flagging a larger interest rate hike for July and were keen to keep the door open to a bigger moves in subsequent meetings, minutes of their June meeting showed.

"The key question is will inflation come down first or do we need a recession for inflation to come down afterwards?," said Dhaval Joshi, chief strategist at BCA Research.

"The problem we have is if economies enter recession, then we're going to see quite a lot of profit downgrades."

As of Tuesday, second-quarter earnings for STOXX 600 companies are expected to climb 19.2% year-over-year. Excluding the energy sector, earnings are expected to rise 2%, according to Refinitiv data.

London's FTSE 100 .FTSE rose 1.1% despite UK Prime Minister Boris Johnson's resignation, as analysts said the move was expected given several ministers from his government quit in recent days after the latest in a series of scandals sapped their willingness to support Johnson.

"It is possible that the latest political upheaval will lead to somewhat looser fiscal policy than otherwise (in the UK), " said Capital Economics in a note. "The net result... will be somewhat stronger inflationary pressures."

"Headwinds from rising interest rates and weakening economic growth will be a nasty combination for the FTSE 100, which we forecast to drop by another 4% or so this year, to 6,900."

Chipmakers STMicroelectronics STM.PA , BE Semiconductors BESI.AS , ASM International ASMI.AS and ASML Holding ASML.AS gained between 2.9% and 4.6% after Samsung Electronics Co Ltd 005930.KS posted its best April-June profit since 2018.

Shares of Chr Hansen CHRH.CO slid 9.8% to the bottom of STOXX 600 after the Danish food ingredients maker reported disappointing quarterly results and narrowed its organic revenue growth target for 2021/22.
Reporting by Devik Jain in Bengaluru; Editing by Sherry Jacob-Phillips and David Gregorio

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.