Futures subdued after sharp Wall St selloff on Fed worries



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click

or type LIVE/ in a news window.)

*

Futures down: Dow 0.1%, S&P 0.09%, Nasdaq 0.02%

Dec 6 (Reuters) -

U.S. stock index futures were subdued on Tuesday following a selloff on Wall Street on fears of protracted Federal Reserve action to combat inflation, while focus shifted to Georgia runoff election, which might decide the fate of the U.S. Senate.

All three major indexes closed at their lowest levels in nearly a week on Monday after upbeat services sector data offered more evidence of strength in the U.S. economy despite a series of big interest rate hikes.

Money market bets are pointing to a 91% chance that the U.S. central bank might raise rates by 50 basis points at its Dec. 13-14 policy meeting, with rates expected to peak at 5% in May 2023, up from 4.92% in the previous session. FEDWATCH

"We are very much in looking glass territory again, with investors desperate for the Fed to ease up on rate hikes and therefore taking any bit of good news about the economy as bad news because it will delay the longed-for pivot," AJ Bell investment director Russ Mould wrote in a note.

Concerns about steeper increase in borrowing costs have boosted dollar, while weighing on equities and bond markets this year, with the S&P 500 down 16.1% and the widely followed part of the Treasury yield curve deeply inverted - a harbinger of recession.

As of Dec. 2, analysts expect S&P 500 companies to report a drop of 0.6% in fourth-quarter earnings after posting a 4.4% rise in the third quarter, according to Refinitiv IBES data.

At 5:39 a.m. ET, Dow e-minis 1YMcv1 were down 37 points, or 0.11%, S&P 500 e-minis EScv1 were down 3.5 points, or 0.09%, and Nasdaq 100 e-minis NQcv1 were down 2.25 points, or 0.02%.

Meanwhile, a U.S. Senate race in Georgia will go to a runoff between incumbent Democrat Raphael Warnock and his Donald Trump-backed Republican challenger Herschel Walker.

A Warnock victory would give his party an outright majority of 51 seats in the upper chamber and a measure of sway over committees and judicial appointments. A Walker win would boost Republicans' chances of blocking President Joe Biden's agenda.

A split government, with a Democrat in the White House, has historically been favorable for stock markets as it paves the way for partisan standoffs on contentious policy changes such as the federal debt limit.

Among individual stocks, General Electric GE.N rose 1.5% in premarket trading after Oppenheimer upgraded the industrial conglomerate's stock to "outperform".
Reporting by Devik Jain in Bengaluru; Editing by Anil D'Silva

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.