G7 oil price cap not to blame for Turkey tanker queues, EU says



By Kate Abnett

BRUSSELS, Dec 9 (Reuters) - The Group of Seven countries' price cap on Russian oil is not responsible for a queue of tankers waiting in the Black Sea to pass through Istanbul's Bosphorus Strait on the way to the Mediterranean, the European Commission said.

The number of vessels queuing in the Black Sea increased on Friday to 20, according to the Tribeca shipping agency, amid talks to disperse the build-up.

Since the start of the month, Turkey has required vessels to provide proof of insurance covering their transit through the Bosphorus strait or when calling at Turkish ports, which is causing a logjam.

The queues have coincided with the introduction of a plan this week by G7 countries and the European Union to stop insurers from helping to export Russian oil by ship unless it is sold at a capped price, in an attempt to reduce Moscow's oil revenues.

"This situation is not due to the G7 oil price cap, since there is, in any case a 45-day wind-down period for seaborne Russian crude oil purchased before 5 December," a European Commission spokesperson told Reuters in emailed comments.

Under the G7 scheme's transition period, which runs to Jan. 19, services, such as insurance, can still be provided for seaborne Russian crude bought before Dec. 5, even if it was bought at a price above the cap.

The Commission spokesperson said that after this transition period, Turkish authorities can continue to verify the insurance policies of tankers in "exactly the same way as before".

"We are therefore in contact with the Turkish authorities to seek clarifications and are working to unblock the situation," the spokesperson said.

On Thursday, dismissing pressure from abroad over the lengthening queue, Turkey's maritime authority said it would continue to keep out of its waters oil tankers that lacked the appropriate insurance letters, and it needed time for checks.
Reporting by Kate Abnett. Editing by Jane Merriman

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.