Ghana to swap domestic debt in fight to regain economic stability



By Christian Akorlie and Cooper Inveen

ACCRA, Dec 4 (Reuters) - Ghana will launch a domestic debt exchange on Monday, its Finance Minister Ken Ofori-Atta said, expressing confidence that the move would help restore macroeconomic stability and end the West African country's worst economic crisis in a generation.

Ofori-Atta said in a video address on Sunday that Ghana's government had finished its debt sustainability analysis, but he did not provide any information on plans for foreign debt that are anxiously awaited by international creditors.

"We are confident that these measures will contribute to restoring macroeconomic stability," he said.

Under the domestic debt exchange, local bonds will be exchanged for new ones maturing in 2027, 2029, 2032 and 2037 and their annual coupon will be set at 0% in 2023, 5% in 2024 and 10% from 2025 until maturity.

The government is in talks with the International Monetary Fund for a support programme to relieve its debt distress.

The local cedi currency GHS= has plummeted more than 50% against the dollar in 2022, while the central bank hiked its main lending rate to 27% last Monday after inflation hit a 21-year peak in October.

Ofori-Atta said the government wanted to minimise the impact of the debt swap on small investors so would not apply the terms to Treasury bills or to holders of individual bonds. There will also be no haircut to the principal of the bonds, he said.

"It should ... reinforce expectations that Ghana is on its way to an IMF staff-level agreement. We expect the Ghana cedi to benefit as a result," said Razia Khan, Chief Africa Economist at Standard Chartered.

"There was little question that Ghana needed LCY (local currency debt) coupon reductions to restore macro sustainability. By excluding retail investors, this is likely to be more politically palatable," she added.

How the plan will impact individuals is still to be determined as many hold bonds through mutual and pension funds.

Ofori-Atta said the government would set up a financial stability fund with the support of development partners to help domestic financial institutions, including banks and pension funds, weather the swap.

"I say to you, nothing will be lost, nothing will be missing, and nothing will be broken. We will, together, recover all," he said.



ANALYSIS-Ghana overhaul a test for $1 billion World Bank-backed
debt



Additional reporting by Rachel Savage Writing by Alessandra Prentice Editing by Alexander Smith

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.