Holcim shares surge after guidance upgrade and earnings beat



* Company passes on cost increases to customers

* Posts strongest ever Q1 sales, earnings

* Shares surge following guidance upgrade

* CEO confident about rest of year (Recasts, adding CEO comment)

By John Revill

ZURICH, April 22 (Reuters) - Holcim HOLN.S raised its full-year sales outlook on Friday after posting forecast-beating first quarter results, helped by price hikes to offset surging energy costs and new acquisitions in its roofing business.

The Swiss company's shares rose 6% in early trade after it exceeded analysts' expectations for sales and earnings, a performance that also reassured investors about its ability to pass on cost inflation to customers.

"We had a fantastic quarter," Holcim CEO Jan Jenisch told reporters, after sales rose 20% to 6.44 billion Swiss francs ($6.74 billion), topping forecasts for 6.1 billion francs in a company-gathered consensus of analysts.

"I would say pricing and acquisitions both had the same effect, both around 10%, and then we had a slight volume increase especially in aggregates and ready mix concrete and also roofing systems," he said.

The company, which is quitting Russia following Moscow's invasion of Ukraine, is the latest to hike its prices to offset rising energy, transport and labour costs.

Food companies Nestle NESN.S and Danone DANO.P as well as engineering company ABB ABBN.S said earlier this week they have taken similar action to prevent profits being squeezed.

"We believe we are in a good situation for the challenging cost inflation and when you look at the volumes we are very confident," Jenisch said.

DEMAND SEEN STRONG

Demand would also continue to be strong, Jenisch said, citing increasing populations and the need to repair and refurbish crumbling infrastructure.

Holcim posted earnings before interest and tax of 614 million Swiss francs ($644.21 million), 16% up from a year earlier and well ahead of the 443 million francs forecast.

It said it now expects to increase sales this year by at least 8% on a like-for-like basis, which cuts out the impact of acquisitions and divestments and currency swings. Previously Holcim said it expected a 6% increase.

The upgrade pushed Holcim to be the top performer on the Stoxx Europe 600 Construction Index .SXOP , and also boosted shares in peers including Germany's HeidelbergCement .HEIG.DE and France's Saint-Gobain SGOB.PA .

"Solid volume growth, price increases, and lower depreciation charges offset cost inflation, resulting in positive EBIT growth also on a like for like basis," said Vontobel analyst Bernd Pomrehn, cheering the Holcim results.

Holcim last year bought Firestone Building Products for $3.4 billion and Malarkey Roofing Products in a $1.35 billion deal as it seeks to reduce its reliance on cement and expand into building systems and products. ($1 = 0.9553 Swiss francs)
Reporting by John Revill; Editing by Miranda Murray and Emelia Sithole-Matarise

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.