Inflation: the dog still isn't barking



A look at the day ahead from Julien Ponthus

Perhaps one of the most intriguing feature of economics in recent years is the inability to both forecast and prop up inflation. The good old days of the Phillips curve predicting a stable relationship between employment, economic growth and prices seem long gone.

Still, data showing U.S. inflation stayed flat in January came as a bit of a surprise, given the sheer amounts of stimulus being thrown at the economy.

While President Joe Biden is aiming for a $1.9 trillion spending package, the Fed, as its chief Jerome Powell repeated last night, won't consider slowing the printing presses until the 2% inflation figure is reached -- and exceeded.

So no bark from the dog so far. But watch U.S. weekly jobless claims due later on Thursday.

The data and Powell's comments reversed an eight-day long Treasury selloff streak, with 10-year yields sliding to 1.135%, well off Monday's 1.2% levels. The dollar too is down for the fourth straight day.

So far though, investors don't seem to be having second thoughts about doubling down on the reflation trade, which lifted global equity markets to new record highs in Asia. And more than 80% of U.S. companies have so far beaten forecasts for Q4 earnings.

In Europe too, bank shares are near 11-month highs. Despite huge Q4 losses, the pandemic impact seems to have been tempered by investment banking operations. Germany's Commerzbank CBKG.DE reported net losses of $3.3 billion while Credit Agricole posted a 92.6% profit drop

Key developments that should provide more direction to markets on Thursday: -U.S. initial jobless, 30yr bond auction -New York Fed President John Williams speaks -Central bank meetings in Peru, Serbia, Philippines and Mexico -UK Rics housing survey -European results - AstraZeneca forecast 2021 revenue growth and beat analysts' sales estimates; Spirits group Pernod Ricard expects sales to return to organic growth in 2020/21; Zurich Insurance ZURN.S reported a 20% fall in 2020 operating profit on Thursday -U.S. results with Pepsico PEP.PO , Kraft Heinz KHC.O , Kellog K.N , Walt Disney DIS.N



German 30-yr yield Link



Reporting by Julien Ponthus

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.