Japan's Nikkei jumps 3% on Wall Street strength, bargain-buying



TOKYO, Oct 4 (Reuters) - Japan's Nikkei jumped 3% on Tuesday to record its best session in more than six months, as investors scooped up beaten-down heavyweights and growth stocks after Wall Street closed sharply higher overnight.

The Nikkei share average .N225 advanced 2.96% to 26,992.21 in broad-based buying, marking its biggest daily gain since March 23, and posting its highest close since Sept. 22.

The broader Topix .TOPX jumped 3.21% to 1,906.89 in its sharpest daily gain since March 10.

Wall Street's three major indexes rallied more than 2% on Monday, as Treasury yields tumbled on weaker-than-expected manufacturing data, increasing the appeal of stocks.

"Investors scooped up shares that were beaten down, especially heavyweights and growth stocks," said Maki Sawada, a strategist at Nomura Securities. "The market was also underpinned by the strong finish of Wall Street."

Market participants shrugged off news that nuclear-armed North Korea fired a ballistic missile over Japan for the first time in five years earlier in the day.

Uniqlo clothing shop owner Fast Retailing 9983.T rose 2.02% and was the biggest boost for the Nikkei, followed by technology investor SoftBank Group 9984.T , jumping 5.1%, and chip-making equipment maker Tokyo Electron 8035.T , which rose 2.68%.

The wholesales sector .IWHOL.T , which includes trading houses, was the top performer among the Tokyo Stock Exchange's 33 industry sub-indexes, jumping 5.53% as Itochu 3493.T raised its profit forecast and announced a share buyback.

Itochu surged 8.34%, while Mitsubishi Corp 8058.T gained 4.83% and Mitsui & Co 8031.T climbed 5.39%.

Energy shares also advanced, as oil prices rose after the Organization of the Petroleum Exporting Countries and its allies, a group known as OPEC+, said it would consider reducing output.

Explorers .IMING jumped 4.96% and refiners .IPETE.T rose 4.13%. Inpex 1605.T and Japan Petroleum Exploration Co 1662.T climbed 5.36% and 3.37%, respectively.

Shipping firm Kawasaki Kisen 9107.T was the only decliner on the Nikkei, falling 1%.
Reporting by Junko Fujita; Editing by Subhranshu Sahu

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.