Latam FX rise, set for weekly gains



* Peru's cenbank raises benchmark interest rate to 6.5%

* Mexican peso up 3% on the week

* Brazil, Paraguay to resume talks on Itaipu energy sale

By Susan Mathew and Anisha Sircar

Aug 12 (Reuters) - Latin American currencies rose on Friday, and were on course to log weekly gains as easing worries about the U.S. Federal Reserve's aggressive pace of tightening supported sentiment.

Brazil's real BRBY jumped 1.8%, while Mexico's peso MXN= extended gains after the country's central bank, commonly known as Banxico, raised the key interest rate to a record 8.5% overnight, as expected. Analysts noted that the bank's forward guidance had a slightly dovish bias.

"Banxico will continue to tighten in the coming months as core CPI carries on rising; we now expect rates at 9.75% by year-end," said analysts st TS Lombard.

The peso has gained every day this week, putting it on course for its best week in five months, up 3%.

Riskier assets got a lift this week as softer-than-expected U.S. inflation data saw markets scale back expectations for a third 75 basis points hike by the Fed this year at it next meeting in September.

Several emerging market central banks had already embarked on interest rate hiking cycles in an attempt to combat inflation and stay ahead of the Fed.

On Thursday, Argentina's central bank hiked by a whopping 950 basis points to 69.5% as inflation rose to a 20-year high of 71%.

"In our view, a mix including tighter monetary policy but still-loose fiscal policy will be insufficient to create a lasting impact on sentiment and underlying macroeconomic dynamics, as the quasifiscal cost of monetary policy starts to become an additional source of uncertainty," said Citigroup strategists.

Peru's central bank hiked by 50 basis points to 6.5% overnight and said it expected inflation to come back down towards its 1%-3% target level by the second half of 2023.

Peru's sol PEN= was little changed on Friday.

Stocks also rose on Monday, as Wall Street rallied, with Brazil's Bovespa index .BVSP jumping 2.2% to hit more than two-month highs.

The Brazilian government would resume negotiations with Paraguay regarding conditions for the sale of energy from the Itaipu binational hydroelectric plant, Itaipu's Brazilian director general told Reuters.

Key Latin American stock indexes and currencies at 1905 GMT:

Stock indexes

Latest

Daily % change MSCI Emerging Markets

1016.77

0.24 .MSCIEF

MSCI LatAm

2257.44

0.32 .MILA00000PUS

Brazil Bovespa

111976.88

2.06 .BVSP

Mexico IPC

48664.95

0.42 .MXX

Chile IPSA

5390.48

1.21 .SPIPSA

Argentina MerVal

125559.60

1.805 .MERV

Colombia COLCAP

1330.38

0.45 .COLCAP

Currencies

Latest

Daily % change Brazil real

BRBY

5.0653

1.85

Mexico peso

19.8389

0.45 MXN=D2

Chile peso

CLP=CL

873.9

1.14

Colombia peso COP=

4156.13

1.66 Peru sol

PEN=PE

3.849

0.31

Argentina peso

134.5800

-0.23 (interbank) ARS=RASL

Argentina peso

290

2.41 (parallel) ARSB=


Reporting by Susan Mathew and Anisha Sircar in Bengaluru; Editing by Elaine Hardcastle and Alex Richardson

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.