Pakistan finance minister sees rupee strengthening vs U.S. dollar



By Syed Raza Hassan

KARACHI, Pakistan, Oct 3 (Reuters) - Pakistan's newly appointed finance minister said on Monday that the country's currency will strengthen to under 200 rupees to the U.S. dollar.

The rupee is currently at around 227 to the U.S. dollar, and the currency has been in turmoil, falling as much as 30% this year.

"The rupee's real value is below 200 (to $1), and, God willing, it will come below 200 (rupees)," Minister Ishaq Dar said in an interview with local television channel Geo News.

He added that the rupee would be strengthened though government "policies" as the current rate was inflated due to speculation.

Dar, who was sworn in last week as finance minister for his fourth stint in the role, has strongly favoured intervention in currency markets in the past.

Since Dar took over, the rupee has strengthened. According to central bank figures, Pakistan currently has just $8 billion in reserves, barely covering a month of imports, making market intervention through currency injections difficult.

The country was only recently able to restart an International Monetary Fund (IMF) bailout package after agreeing to undertake difficult reforms.

One of the agreements was to implement a market-determined exchange rate and to stop government intervention in the central bank.

FUEL PRICES

Dar also defended his decision to slash fuel prices days after taking over - reversing a policy of raising prices monthly through added levies to ensure enhanced revenues as agreed with the IMF.

Dar said imposing additional levies was not justified as the country struggled with catastrophic floods that have killed more than 1,600 people and inflicted at least $30 billion in damages.

"I have been dealing with the IMF for the last 25 years; I will deal with it," he said, referring to any potential reservations by the lender.

On Monday, the IMF said policy discussions, including how to target support to those affected by the floods while maintaining macroeconomic stability, will commence in coming weeks after the damage assessment report becomes available.

"Policy commitments made by the Pakistani authorities as part of the Seventh and Eighth review under their IMF-support program continue to apply," IMF's resident representative in Islamabad Esther Pérez Ruiz told Reuters in response to a question if the cuts had been discussed with the lender.
Reporting by Syed Raza Hassan in Karachi Writing by Gibran Peshimam Editing by Jane Merriman, Matthew Lewis and David Gregorio

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.