Russia to block sale of foreign banks' Russian subsidiaries -Ifax cites finance ministry



* This content was produced in Russia where the law restricts coverage of Russian military operations in Ukraine

MOSCOW, July 15 (Reuters) - Russia will block the sale of foreign banks' Russian subsidiaries while Russian banks abroad cannot function normally, the Interfax news agency cited Deputy Finance Minister Alexei Moiseev as saying on Friday.

"We discussed this at our subcommission, that we will not now, until the situation improves, give permission for the sale of foreign banks' subsidiaries and their assets in Russia," Interfax quoted Moiseev as saying.

Russia's central bank is resisting domestic calls to take over the running of foreign lenders' local businesses, two sources with direct knowledge of the matter have told Reuters, concerned in part that this could prompt depositors to pull out funds.

Moiseev did not rule out that the finance ministry could support the idea of placing banks' Russian subsidiaries under the control of Russian state banks in the future, RIA news agency reported.

French lender Societe Generale SOGN.PA has sold its Rosbank unit to Interros Capital, a firm linked to Russian oligarch Vladimir Potanin, but others, including Raiffeisen RBIV.VI , UniCredit CRDI.MI and Citi C.N , the biggest three units of Western banks in Russia, are still exploring options.

Those three held 3.5 trillion roubles ($60.3 billion) in assets compared with 38 trillion roubles at top Russian player Sberbank SBER.MM at the end of 2021, when foreign banks accounted for 11% of total Russian banking capital, the latest data shows.

The West imposed unprecedented sanctions on Russia's banking sector over Russia's actions in Ukraine, blocking major banks from the SWIFT global payments system and limiting their ability to operate with foreign currencies.

In April, following the imposition of sanctions, VTB in Europe was no longer allowed to take instructions from parent bank VTB VTBR.MM , Russia's No.2 lender, and assets were cut off. ($1 = 58.0480 roubles)
Reporting by Reuters, Editing by Louise Heavens

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.