S.Africa's Eskom extends worst power cuts seen in over two years



* Eskom blames latest outages on labour protests

* Utility and unions to meet Friday

June 30 (Reuters) - South African state power utility Eskom said it will continue the worst power cuts the country has seen in more than two years later on Thursday and Friday.

Blaming the latest outages on striking workers, the state electricity company said it found it difficult to conduct maintenance work and was unable to return some generators to service.

The utility is set to meet with workers' unions on Friday to discuss a new pay offer to try to settle the dispute.

"The high levels of staff absenteeism and intimidation of working employees in some of the power stations is still rife," Eskom said in a statement.

South Africans have faced power cuts on a regular basis for more than a decade, which have hindered the economic growth in the country.

Small businesses in South Africa have borne the brunt of the latest outages, while still reeling from the impact of the COVID-19 pandemic and inflation, which is at a five-year peak.

Eskom said that the "Stage 6" power cuts would run from 1400 until midnight local time (1200 to 2200 GMT) on Thursday and from 0500 until midnight on Friday.

Eskom implemented so-called "Stage 6" outages, which mean at least six hours of power cuts a day for most South Africans, for the first time since December 2019 on Tuesday and Wednesday.

The debt-laden company on Wednesday said the maintenance backlog could take weeks to clear, putting further pressure on the already constrained power system.

President Cyril Ramaphosa's government has been trying to reform Eskom to make it more efficient, but progress has been slow.
Additional reporting by Sinchita Mitra and Shanima A in Bengaluru; Writing by Nellie Peyton and Bhargav Acharya; Editing by James Macharia Chege and Jane Merriman

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.