S&P 500, Nasdaq close up 4th straight week as optimism grows



*

* Nasdaq, S&P 500 post fourth weekly gain

* S&P 500 recovers 50% of bear market losses

By Herbert Lash and Bansari Mayur Kamdar

NEW YORK, Aug 12 (Reuters) - Wall Street closed higher on Friday as signs that inflation may have peaked in July increased investor confidence that a bull market could be under way and spurred the S&P 500 and the Nasdaq to post their fourth straight week of gains.

The S&P 500 .SPX is up 17.5% from a mid-June low, with the latest gains coming from data this week showing a slower-than-expected rise in the consumer price index and a surprise drop in producer prices last month.

The S&P 500 crossed a closely watched technical level of 4,231 points, indicating the benchmark index has recouped half its losses since tumbling from its all-time peak in January. A 50% retracement for some signals a bull market.

"It's really just a number, but it certainly makes investors feel better - at least those who bought near the bottom," said Tim Ghriskey, chief investment strategist at Inverness Counsel in New York.

"I wouldn't declare victory over this bear market yet. There's likely some bad news still out there. But there's a very good chance we've seen the bottom."

According to preliminary data, the S&P 500 .SPX gained 72.13 points, or 1.71%, to end at 4,279.40 points, while the Nasdaq Composite .IXIC gained 265.14 points, or 2.07%, to 13,045.05. The Dow Jones Industrial Average .DJI rose 418.64 points, or 1.26%, to 33,755.22.

As the S&P 500 and Nasdaq posted the longest weekly winning streaks since November, analysts noted the Federal Reserve still has its work cut out as it tries to tame inflation by aggressively raising interest rates without sparking a recession.

"Markets certainly got great news this week on inflation," said Dec Mullarkey, managing director of investment strategy and asset allocation at SLC Management in Boston.

"A victory lap in some respects was in order, but it's not 'mission accomplished' by any means. It's still a very slow grind ahead."

Inflation by year-end might decelerate to 7% or a bit lower, but getting core inflation under 4%, which is double the Fed's target, will be tougher than markets anticipate, Mullarkey said.

Traders are pricing in a less hawkish Fed, with fed fund futures showing a 55.5% chance of Fed policymakers raising rates by 50 basis points when they meet in September, instead of 75 basis points.

It was a sea of green on Wall Street for a second straight day, with all 11 major S&P 500 sectors rising, along with semiconductors .SOX , small caps .RUT and Dow transports .DJT . Growth stocks .IGX rose more than value stocks .IVX .

Investors bought $7.1 billion in equities in the week to Wednesday, according to a Bank of America note, with U.S. growth stocks recording their largest weekly inflow since December last year.

Banks .SPXBK rose to extend their rally for a sixth straight week. Also driving optimism was data showing U.S. consumer sentiment ticked further up in August from a record low this summer and American households' near-term outlook for inflation eased again on softening gasoline prices.

After a rough start to the year, better-than-expected second-quarter earnings from Corporate America have supported the upbeat sentiment for U.S. equities.

Analysts in aggregate believe the S&P 500 posted year-over-year earnings growth of 9.7% in the April to June period, much stronger than the 5.6% predicted at quarter-end, per Refinitiv.

GlobalFoundries Inc GFS.O jumped on being added to BofA Global Research's "U.S. 1 list."



U.S. Inflation: Past its peak? Link



Reporting by Herbert Lash in New York
Additional reporting by Bansari Mayur Kamdar and Aniruddha Ghosh
in Bengaluru; Editing by Arun Koyyur and Matthew Lewis

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.