S&P 500 set for first weekly gain in eight as growth fears ebb



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click LIVE/ or type LIVE/ in a news window.)

* Dell climbs on strong Q1 results

* Gap, American Eagle Outfitters sink on cutting profit forecasts

* Indexes up: Dow 1.11%, S&P 1.76%, Nasdaq 2.51%

By Devik Jain and Anisha Sircar

May 27 (Reuters) - The S&P 500 index on Friday was set for its best weekly gain since mid-March as upbeat earnings, strength in consumer spending and signs of inflation peaking eased worries about a sharp slowdown in economic growth.

The benchmark index .SPX and the tech-heavy Nasdaq .IXIC appeared set to snap their longest weekly losing streak since the dotcom bust in 2001, up 5.8% and 6% respectively for the week.

The blue-chip Dow .DJI was on course for its best week since November 2020, up 5.6%.

The Commerce Department's report showed consumer spending increased by a more-than-expected 0.9% in April and inflation rose at a slower rate, raising hopes that the Federal Reserve might not hike rates as aggressively as previously thought.

March spending growth was also revised to 1.4% from 1.1%. The personal consumption expenditures price index, the Fed's preferred inflation gauge, gained 0.2% last month after rising 0.9% in March.

A mixed set of economic data, some optimistic retail earnings forecasts, and less hawkish minutes from the Fed's May meeting brought back investors this week.

"There is clearly a bit of wash out, a little exhaustion in the selling we are seeing. If you look at valuations, investor sentiment, and some economic indicators, there are some signs that perhaps a bottom is within reach," said Darren Chervitz, portfolio manager at Jacob Asset Management.

All of the 11 major S&P sectors advanced, with technology .SPLRCT up 2.7%, followed by a 2.4% rise in the consumer discretionary .SPLRCD sector.

Ulta Beauty ULTA.O gained 9.9% to top the S&P 500 index after the retailer forecast strong annual results. Enterprise software maker Autodesk Inc ADSK.O and PC maker Dell Technologies Inc DELL.N jumped 9.7% and 12% respectively, after they beat quarterly revenue and profit estimates.

At 12:17 p.m. ET, the Dow Jones Industrial Average .DJI was up 361.99 points, or 1.11%, at 32,999.18, the S&P 500 .SPX had advanced 71.39 points, or 1.76%, to 4,129.23, and the Nasdaq Composite .IXIC was up 294.14 points, or 2.51%, at 12,034.79.

Gap Inc GPS.N and American Eagle Outfitters AEO.N fell 0.9% and 3.8% respectively, after the clothing retailers trimmed their annual profit forecasts amid decades-high inflation.

The CBOE volatility index .VIX fell for a third straight session and was at 25.97 points.

Analysts expect trading volumes to be light ahead of a long weekend, with U.S. stock markets shut on Monday for Memorial Day holiday.

Advancing issues outnumbered decliners by a 5.96-to-1 ratio on the NYSE and by a 3.57-to-1 ratio on the Nasdaq.

The S&P index recorded three new 52-week highs and 29 new lows, while the Nasdaq posted 31 new highs and 67 new lows.
Reporting by Devik Jain and Anisha Sircar in Bengaluru; Editing by Shounak Dasgupta and Vinay Dwivedi

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.