Turkey's Erdogan advises central bank to cut rates at upcoming meetings



ISTANBUL, Sept 29 (Reuters) - Turkish President Tayyip Erdogan said on Thursday he had advised the central bank to lower its policy rate at its upcoming meetings, a day after saying he expects interest rates to come down to single digits by year-end.

Turkey's central bank cut its policy rate by 200 basis points to 12% in the last two months, delivering shocks to markets after inflation surged to 80% in August.

The rate cuts are part of Erdogan's unorthodox policy of lowering rates to lower inflation. An easing cycle at the end of last year sparked a currency crisis stoking inflation, which is now at 24-year highs.

Speaking at the general assembly of a merchants' confederation, Erdogan repeated his unorthodox view that lower rates will lead to lower inflation.

"My biggest battle is against interest. My biggest enemy is interest. We lowered the interest rate to 12%. Is that enough? It is not enough. This needs to come down further," he said.

"We have discussed, are discussing this with our central bank. I suggested the need for this to come down further in upcoming monetary policy committee meetings," Erdogan added.

On Wednesday, Erdogan said interest rates will come down to single digits by year-end, despite a global tightening cycle, an ailing currency and soaring energy prices.

Turkey's lira, which hit its record low of 18.55 against the dollar on Thursday, fell some 29% this year on top of a 44% fall last year on concerns over unorthodox economic policies.

The currency has been less reactive to similar comments from Erdogan than in the past, largely due to the central bank adopting a more dominant role in the forex market since December.

Ipek Ozkardeskaya, senior analyst at Swissquote, said the lira is not as weak as it should be thanks to the central bank's role in the forex market.

"The Turkish central bank is trying to weather the sell-off and the downside pressure but obviously there is only so much that they can do when the global winds are flowing so violently against the lira," she said.

"This whole thing is a time bomb."
Reporting by Ali Kucukgocmen and Nevzat Devranoglu; Additional reporting by Bansari Mayur Kamdar in Bangalore Editing by Alison Williams, Alexandra Hudson

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.