UK midcaps at over 2-month lows after BoE hikes interest rates



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click

or type LIVE/ in a news window)

*

Bank of England raises rates to 2.25%

*

Fashion retailer JD Sports cautious on trading after profit fall

*

FTSE 100 down 1.1%, FTSE 250 drops 2.1%

(Updates to market close)

By Bansari Mayur Kamdar

Sept 22 (Reuters) - UK shares fell on Thursday, with the midcap index touching the lowest in over two months on recession fears after the Bank of England joined several global central banks in hiking interest rates to tame inflation.

The blue-chip FTSE 100 index .FTSE closed down 1.1% at a three-week low, while FTSE 250 index .FTMC , more exposed to the domestic economy, fell 2.1% to its lowest since July 5.

The Bank of England raised its key interest rate to 2.25% from 1.75% and said it would continue to "respond forcefully" to inflation as needed even though the economy risks being in a shallow recession already.

"The Bank of England delivered in line with expectations," said Sanjay Raja, senior UK economist at Deutsche Bank Research.

"The door is now open for a bigger hike in November, with the MPC explicitly acknowledging that should their updated outlook points to more persistent inflationary pressures, including from stronger demand, the Bank stands ready to respond forcefully."

The BoE estimates Britain's economy will shrink 0.1% in the third quarter - partly due to the extra public holiday for Queen Elizabeth's funeral - which, combined with a fall in output in the second quarter, meets the definition of a technical recession.

Investor confidence in British assets sits on the edge of a precipice ahead of new finance minister Kwasi Kwarteng's fiscal update on Friday, according to a Reuters poll earlier this week.

"The MPC expects the fiscal messages to be announced by the government tomorrow to be inflationary over the medium term and it is firing a warning shot that if too much is given away, rates will simply be raised higher," said Stuart Cole, head macro economist at Equiti Capital.

UK's rate-sensitive bank stocks .FTNMX301010 slipped 1.5% as the prospect by higher rates was overshadowed by the economic gloom.

Capping some of the losses on the commodity-heavy FTSE 100, mining stocks such as Glencore GLEN.L , Rio Tinto RIO.L and Anglo American AAL.L rose between 0.8% and 2.3% as metal prices gained on a weaker dollar and optimism that stimulus measures would boost demand in top metals consumer China.

JD Sports JD.L fell 8.4% after UK's biggest sportswear retailer reported lower profit for the first half.



Bank of England under pressure Link



Reporting by Bansari Mayur Kamdar and Sruthi Shankar in
Bengaluru; editing by Uttaresh.V, Sriraj Kalluvila, Anil D'Silva
and David Gregorio



Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.