UK Stocks-Factors to watch on Dec. 22



Dec 22 (Reuters) - Britain's FTSE 100 .FTSE index is seen opening higher on Wednesday, with futures FFIc1 up 0.28%.

* METRO BANK: The Bank of England's Prudential Regulation Authority has fined Metro Bank METRO.L 5.38 million pounds ($7.13 million) for failures in its regulatory reporting governance and controls, it said.

* TAYLOR WIMPEY: UK's third-largest homebuilder Taylor Wimpey TW.L will drop contract terms that lock leaseholders into rents that double every 10 years, ending a year-long probe into the company by the British competition watchdog, the regulator said.

* PENNON GROUP: British water company Pennon Group PNN.L said it will offer undertakings to the UK's competition regulator by Dec. 31 as part of a review of its deal to acquire Bristol Water BTW_pa.L .

* SYNCONA: Healthcare investment firm Syncona Ltd SYNCS.L said Novartis AG NOVN.S will buy its Gyroscope Therapeutics unit for up to $1.5 billion as the Swiss drugmaker seeks access to the British firm's gene therapy for a blindness-causing disease.

* NATWEST: A unit of NatWest Group NWG.L agreed to pay about $35 million and pleaded guilty to wire and securities fraud in relation to a long-running scheme by some of its traders to manipulate U.S. Treasury debt markets.

* BHP GROUP: BHP Group BHP.AX said it would not match a takeover offer by billionaire Andrew Forrest's Wyloo Metals for Noront Resources Ltd NOT.V , essentially bowing out from a months-long tussle for the Canadian nickel miner.

* RIO TINTO: Rio Tinto Plc RIO.L , RIO.AX said it would buy the Rincon lithium project in Argentina for $825 million as the global miner builds its battery materials business.

* GOLD: Gold prices were stuck in a narrow trading range as market participants headed into year-end holidays, with safe-haven demand fuelled by the rapidly spreading Omicron COVID-19 variant countering a steady improvement in risk appetite.

* OIL: Oil prices were steady, with market players on the lookout for fuel demand pointers amid COVID-19 concerns after Singapore suspended quarantine-free travel and Australia renewed its vaccination push due to a surge in Omicron variant cases.

* A rebound in commodity and travel stocks drove UK shares higher on Tuesday, a day after the market hit a two-week low on concerns that surging cases of COVID-19 variant Omicron would spark fresh restrictions.

* For more on the factors affecting European stocks, please click on:

TODAY'S UK PAPERS

> Financial Times

> Other business headlines


Reporting By Amna Karimi in Bengaluru; Editing by Vinay Dwivedi

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.