UK Stocks-Factors to watch on Nov 11



Nov 11 (Reuters) - Britain's FTSE 100 .FTSE index is seen opening higher on Thursday, with futures FFIc1 up 0.2%.

* ECONOMY: Britain's economy grew by 0.6% in September but estimates for previous months were revised lower, leaving GDP 0.6% smaller than it was in February 2020, shortly before the country went into its first COVID-19 lockdown.

* MEDICLINIC: Hospital chain operator Mediclinic MDCM.L said its interim profit more than tripled from a year earlier, inching close to pre-pandemic levels as people returned for non-COVID treatments.

* TED BAKER: Fashion chain Ted Baker TED.L said third-quarter sales jumped 18% as demand for workwear remained strong after pandemic curbs were eased.

* WH SMITH: WH Smith SMWH.L expects sales to scale their pre-COVID levels in the current fiscal year, the retailer said on Thursday.

* AVIVA: Insurer Aviva AV.L said it was on track to return at least 4 billion pounds to shareholders, as it faces pressure to boost returns from activist investor Cevian.

* JOHNSON MATTHEY: Johnson Matthey JMAT.L said it plans to exit its battery materials business due to intense competition and low returns, while announcing the departure of its chief executive and warning on results.

* BURBERRY: Luxury brand Burberry BRBY.L said its interim revenue returned to pre-pandemic levels, driven by strong growth in mainland China, South Korea and the United States.

* B&M: Discount retailer B&M BMEB.L posted lower first-half core earnings, reflecting an exceptional performance in the same period last year when sales boomed during the first pandemic lockdown.

* THG: U.S.-based asset manager T. Rowe Price has taken a 5% stake in online retail platform THG THG.L , a filing showed on Wednesday.

* NATIONAL GRID: National Grid NG.L said on Wednesday it expects to bring a full 2 gigawatts of capacity back to its IFA1 interconnector in Kent in December next year, 10 months ahead of plan.

* HOUSE PRICES: House price inflation in Britain picked up last month, propelled by a shortage of sellers, a survey showed.

* BREXIT: The European Union said on Wednesday it will allow clearing houses in Britain to continue serving customers in the bloc beyond next June.

* GOLD: Gold prices edged higher on Thursday, extending a rally fuelled by a surge in U.S. consumer prices that spurred some demand for the metal as an inflation hedge.

* OIL: Oil prices were steady after falling in the previous session on concerns rising inflation in the United States may prompt the government to release more strategic crude stockpiles.

* London's FTSE 100 rose to its best session in nearly a month on Wednesday, aided by a weaker pound and gains in banks. * For more on the factors affecting European stocks, please click on: LIVE/ TODAY'S UK PAPERS > Financial Times PRESS/FT > Other business headlines PRESS/GB
Reporting by Muhammed Husain in Bengaluru; Editing by Shailesh Kuber

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.