Ukraine warns of fresh 'provocations', shelling near occupied nuclear plant



KYIV, Aug 13 (Reuters) - Ukraine's defence intelligence agency warned of fresh Russian "provocations" on Saturday at an occupied nuclear plant in southern Ukraine, while the exiled mayor of the town where the plant is located said it had come under fresh shelling.

Enerhodar mayor Dmytro Orlov, who evacuated to Kyiv-controlled territory in April, wrote on Telegram that local residents had informed him of fresh Russian shelling in the direction of the town’s industrial zone and the Zaporizhzhia nuclear plant on Saturday. It was not clear if any shells hit the grounds of the plant.

Local Russian-installed official Vladimir Rogov wrote on Telegram that Ukrainian forces were shelling the plant.

"According to witnesses, explosions can be heard again in the town," Rogov said, adding that shells had landed in the vicinity of the power station, without specifying if it had hit the plant's territory.

Ukraine and Russia have traded accusations over multiple recent incidents of shelling at Europe’s largest nuclear power plant, while the G7 group of nations have called on Moscow to withdraw its forces from the power station.

Ukrainian presidential adviser Mykhailo Podolyak accused Russia of "hitting the part of the nuclear power plant where the energy that powers the south of Ukraine is generated."

"The goal is to disconnect us from the (plant) and blame the Ukrainian army for this," Podolyak wrote on Twitter.

Earlier on Saturday, Ukraine’s defence intelligence agency said Russia was preparing new "provocations" at the plant, saying Russian troops had parking a Pion self-propelled howitzer outside the nearby town and put a Ukrainian flag on it. The agency shared a photo appearing to show the cannon in question.

The agency also said that Thursday’s strikes on the territory of the Zaporizhzhia plant, which Ukraine says damaged water-pumping infrastructure and a fire station, had been conducted from the Russian-controlled village of Vodiane, about seven kilometres east of the plant.
Reporting by Max Hunder; Editing by Hugh Lawson

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.