UK's Royal Mail staff vote for fresh strike action



LONDON, Aug 17 (Reuters) - Postal workers at Britain's Royal Mail RMG.L have voted to strike in protest at proposed changes to their terms and conditions, a trade union said on Wednesday, the latest move in a wave of industrial action as inflation hits 40-year highs.

More than 98% of the members of the Communication Workers Union (CWU) who took part in a ballot backed what would be the second walk-out by more than 115,000 postal workers this summer, the union said.

"The ongoing attempts of Royal Mail Group to whittle away people's hard-won working conditions will be met with fierce opposition," CWU Deputy General Secretary Terry Pullinger said.

A range of industries, from the railways to ports and airlines, have been hit by strikes in recent weeks as wages fall further behind soaring inflation that topped 10% in July.

The government has said that big pay increases now would risk making the jump in inflation longer-lasting, a claim disputed by unions.

More than 115,000 Royal Mail workers are already due to strike in a separate dispute over pay on Aug. 26 and 31, followed by two more days of stoppages early next month, in possibly Britain's biggest strike this summer.

The four days of strike are expected to result in an annual loss for Royal Mail's UK business in the 2022/23 fiscal year.

The company, one of the world's oldest postal groups, says its proposed changes to a workforce agreement will help support its pay offer to CWU-grade colleagues for an increase of up to 5.5%, which it says would be its biggest rise in years.

"We wanted to meet this week but were disappointed the CWU couldn't make it - we hope to meet next week," a Royal Mail spokesperson said. "The CWU have their heads in the sand and are failing to grasp the seriousness of the situation."

Royal Mail said it had contingency plans in place to minimise disruption but warned post collections will be less frequent on strike days.

The CWU must give at least 14 days' notice before any strike.
Reporting by Sachin Ravikumar; Editing by Kylie MacLellan and William Schomberg

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.