Wall Street closes mixed on Fed tightening fears; Nvidia weighs



* Auto stocks up on Senate approval of bill with EV funding

* Nvidia slides as slump in gaming demand hits Q2 revenue

* Indexes mostly flat

By Herbert Lash and Bansari Mayur Kamdar

Aug 8 (Reuters) - U.S. stock indexes closed little changed on Monday after blockbuster jobs data last week reinforced expectations the Federal Reserve will crack down on inflation, while a revenue warning from chipmaker Nvidia reminded investors of a slowing U.S. economy.

Stocks retreated from earlier highs as last week's blowout labor market report was initially seen as a sign the economy could withstand aggressive interest rate hikes by the Fed to tame inflation running at four-decade highs.

Investors now await consumer price data on Wednesday to gauge whether the Fed might ease a bit in its inflation fight and provide better footing for the economy to grow.

"The CPI data will help to confirm if the Fed's tightening efforts have been successful in starting to tame inflation or if continued Fed tightening is needed," said Robert Schein, chief investment officer at Blanke Schein Wealth Management.

According to preliminary data, the S&P 500 .SPX lost 5.19 points, or 0.13%, to end at 4,140.00 points, while the Nasdaq Composite .IXIC lost 12.12 points, or 0.10%, to 12,645.43. The Dow Jones Industrial Average .DJI rose 30.76 points, or 0.09%, to 32,834.23.

The S&P 500 has bounced back 14% from mid-June lows. But signs of inflation running too hot could cement the Fed's case for aggressive monetary policy tightening.

Anthony Saglimbene, chief market strategist at Ameriprise in Troy, Michigan, said the market was due to pull back at some point as traders test the recent rebound.

"If we can hold those mid-June levels, it would be another sign that maybe this is more than just a bear market rally and the market is actually trying to recover and anticipate a better environment ahead," Saglimbene said.

"Maybe we can get a little bit higher by year end, but that's if everything lines up perfectly," he said, adding that the University of Michigan's preliminary consumer sentiment survey for August on Friday also will be closely watched.

"That's the tug of war between these data sets that tell the story about, 'Hey, are we going to turn into a recession or avoid one?'"

U.S. rate futures have priced in a 67.5% chance of a 75-basis-point hike at the Fed's next meeting in September, up from about 41% before the labor market data beat market expectations.

The information technology sector .SPLRCT fell after chipmaker Nvidia Corp NVDA.O slid as the company warned it expects second-quarter revenue to decline 19% from the prior quarter to about $6.7 billion due to weakness in gaming.

The Philadelphia SE Semiconductor index .SOX declined, while value stocks .IVX outpaced a drop in growth .IGX .

Offsetting losses on the Nasdaq, megacap Tesla TSLA.O rose as the U.S. electric-car maker signed contracts worth about $5 billion to buy battery materials from nickel processing companies in Indonesia, according to a CNBC report.

Shares of U.S. automakers jumped after the U.S. Senate on Sunday passed a $430 billion bill to fight climate change that created a $4,000 tax credit for used electric vehicles and provides billions in funding for their production.

Rivian Automotive Inc RIVN.O , Ford Motor Co F.N , General Motors Co GM.N and Lordstown Motors Corp RIDE.O all rose.

Signify Health Inc SGFY.K jumped on a media report that CVS Health Corp CVS.N was looking to buy the health technology company.

Palantir Technologies Inc PLTR.N dropped after the data analytics software company lowered its annual revenue forecast as the timing of some large government contracts remained uncertain.

Tyson Foods Inc TSN.N fell after missing quarterly profit expectations.
Reporting by Bansari Mayur Kamdar and Aniruddha Ghosh in Bengaluru; Editing by Shounak Dasgupta and Cynthia Osterman

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.