Wall Street ends down, but indexes volatile following Fed minutes



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click LIVE/ or type LIVE/ in a news window)

* Market choppy after Fed minutes from July meeting

* Retailer Target's quarterly profit slumps (Updates to close)

By Caroline Valetkevitch

NEW YORK, Aug 17 (Reuters) - U.S. stocks closed down on Wednesday, with indexes volatile after investors thought minutes from the Federal Reserve's meeting in July suggested policymakers may be less aggressive than previously thought when they raise interest rates in September.

Major indexes sharply cut their losses after the release of the minutes, with the Dow briefly turning positive before they returned to earlier losses.

The minutes also showed that Fed officials saw "little evidence" late last month that U.S. inflation pressures were easing, and that participants said it may take longer than anticipated for inflation to dissipate.

The Fed has lifted its benchmark overnight interest rate by 225 points this year to try to curb high inflation. After the release of the minutes, traders of futures tied to the Fed's policy rate saw a half-percentage-point rate hike as more likely in September.

"They stayed hawkish, but they also opened the door perhaps for a half of a percentage point hike in September as opposed to 75," said Peter Cardillo, chief market economist at Spartan Capital Securities in New York.

The market had been solidly lower ahead of the minutes, with growth shares coming under pressure and weak results from Target TGT.N weighing on retailers.

According to preliminary data, the S&P 500 .SPX lost 31.13 points, or 0.75%, to end at 4,274.07 points, while the Nasdaq Composite .IXIC lost 164.40 points, or 1.25%, to 12,938.15.

The Dow Jones Industrial Average .DJI fell 173.58 points, or 0.51%, to 33,976.73.

"Although inflationary pressures have eased ,there remain pockets of seemingly entrenched inflation, particularly with food prices, rent and labor wages," Quincy Krosby, chief global strategist for LPL Financial said in a note following the minutes.

After a brutal first-half of the year, stocks are up since the start of July. Upbeat corporate earnings have helped fuel a rebound.

While Target shares declined, home improvement chain Lowe's Cos Inc LOW.N were up after posting a better-than-expected quarterly profit.
Reporting by Caroline Valetkevitch; Additional reporting by Bansari Mayur Kamdar, Devik Jain and Sruthi Shankar in Bengaluru; Editing by Shounak Dasgupta and Grant McCool

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.