Wall Street ends lower, sinks deeper into bear market



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click

or type LIVE/ in a news window)

*

Fed rate hikes have investors 'throwing in the towel'

*

Casinos jump as Macau allows tour groups after nearly 3 years

(New throughout, updates prices and market activity to close)

By Noel Randewich and Shreyashi Sanyal

Sept 26 (Reuters) - Wall Street slid deeper into bear market territory on Monday, with the S&P 500 and Dow closing lower as investors fretted that the Federal Reserve's aggressive campaign against inflation could throw the U.S. economy into a sharp downturn.

After two weeks of mostly steady losses on the U.S. stock market, the Dow Jones Industrial Average .DJI confirmed it has been in a bear market since early January. The S&P 500 index .SPX confirmed in June it was in a bear market, and on Monday it ended the session below its mid-June closing low, extending this year's overall selloff.

With the Fed signaling last Wednesday that high interest rates could last through 2023, the S&P 500 has relinquished the last of its gains made in a summer rally.

"Investors are just throwing in the towel," said Jake Dollarhide, Chief Executive Officer of Longbow Asset Management in Tulsa, Oklahoma. "It's the uncertainty about the high-water mark for the Fed funds rate. Is it 4.6%, is it 5%? Is it sometime in 2023?"

Confidence among stock traders was also shaken by dramatic moves in the global foreign exchange market as sterling GBP=D3 hit an all-time low on worries that the new British government's fiscal plan released Friday threatened to stretch the country's finances.

That added an extra layer of volatility to markets worried about a global recession amid decades-high inflation. The CBOE Volatility index .VIX , hovered near three-month highs.

The Dow is now down about 20% from its record high close on Jan. 4. According to a widely used definition, ending the session down 20% or more from its record high close confirms the Dow has been in a bear market since hitting its January peak.

According to preliminary data, the S&P 500 .SPX lost 37.24 points, or 1.01%, to end at 3,655.99 points, while the Nasdaq Composite .IXIC lost 65.39 points, or 0.60%, to 10,802.53. The Dow Jones Industrial Average .DJI fell 319.16 points, or 1.08%, to 29,271.25.

Gains in high-growth stocks including Amazon AMZN.O , Apple AAPL.O and Tesla TSLA.O helped limit losses in the Nasdaq.

Shares of casino operators Wynn Resorts WYNN.O , Las Vegas Sands Corp LVS.N and Melco Resorts & Entertainment MLCO.O jumped between 12% and 30% for much of the session after Macau planned to open to mainland Chinese tour groups in November for the first time in almost three years.



Every S&P 500 stock's performance in 2022 Link



Reporting by Shreyashi Sanyal and Ankika Biswas in Bengaluru;
Editing by Anil D'Silva, Shounak Dasgupta and David Gregoro

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.