Wall Street rallies, lifted by Tesla and Nvidia



* Microsoft trims forecast due to FX impact

* ADP May private sector jobs +128,000 vs est +300,000

* S&P 500 +1.36%, Nasdaq +2.38%, Dow +0.79% (Updates with afternoon trading)

By Anisha Sircar and Noel Randewich

June 2 (Reuters) - Wall Street rallied on Thursday, led by Tesla, Nvidia and other megacap growth stocks in a choppy session ahead of a key jobs report due on Friday.

Tesla TSLA.O , Nvidia NVDA.O and Meta Platforms FB.O each jumped more than 5%, lifting the S&P 500 and Nasdaq.

Of the 11 S&P 500 sector indexes, nine rose, led by consumer discretionary .SPLRCD , up 2.88%, followed by a 2.49% gain in communication services .SPLRCL .

The Philadelphia Semiconductor index .SOX jumped 3%.

U.S. stocks recovered from a drop earlier in the day after Federal Reserve Vice Chair Lael Brainard said she backs at least a couple more half percentage point interest rate hikes, and sees little case for pausing rate hikes in September if price pressures fail to cool.

The U.S. stock market has made a modest recovery in recent weeks, with investors debating whether the worst of a selloff that has dominated Wall Street in 2022 may be over.

"Volatility has become the norm, not the exception. Stocks are being held hostage by inflation, and until inflation gets under control, volatility is likely to remain high," said Terry Sandven, chief equity strategist at U.S. Bank Wealth Management in Minneapolis, Minnesota.

The S&P 500 is now down about 13% from its record high close in early January.

U.S. private payrolls increased far less than expected in May, suggesting demand for labor was starting to slow amid higher interest rates and tightening financial conditions, the ADP National Employment report showed.

All eyes are now on the government's nonfarm payrolls data on Friday, with investors looking for fresh signs of the U.S. economy's health and how aggressively the Fed may continue to raise interest rates. Analysts are expecting the economy to have added 325,000 jobs last month.

In afternoon trading, the S&P 500 was up 1.36% at 4,157.19 points.

The Nasdaq gained 2.38% to 12,280.47 points, while the Dow Jones Industrial Average was up 0.79% at 33,070.92 points.

Microsoft MSFT.O edged up 0.1%, even after the software maker cut its fourth-quarter forecast for profit and revenue, making it the latest U.S. company to warn of a hit from a stronger U.S. dollar.

Hewlett Packard Enterprise Co HPE.N slid 6.5% after the technology firm gave a disappointing full-year forecast due to currency headwinds and its exit from Russia.

Ford Motor Co F.N rose 2.2% after the automaker said it plans to invest $3.7 billion in assembly plants in Michigan, Ohio and Missouri.

Across the U.S. stock market .AD.US , advancing stocks outnumbered falling ones by a 3.2-to-one ratio.

The S&P 500 posted one new highs and 29 new lows; the Nasdaq recorded 28 new highs and 95 new lows.
Reporting by Anisha Sircar and Devik Jain in Bengaluru, and by Noel Randewich in Oakland, Calif.; Editing by Marguerita Choy

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.