Wall Street resumes busy trading season in the red



(For a Reuters live blog on U.S., UK and European stock markets, click

or type LIVE/ in a news window.)

* ISM services sector data beats estimates

* Bed Bath & Beyond shares sink after CFO's death

* Wall St coming off three straight week of declines (Updates to market close)

By Carolina Mandl

NEW YORK, Sept 6 (Reuters) - Wall Street's main indexes closed lower on Tuesday, the first session after the U.S. Labor Day holiday and summer vacations, as traders assessed fresh economic data in volatile trading.

A survey from the Institute for Supply Management (ISM) showed the U.S. services industry picked up in August for the second straight month amid stronger order growth and employment, while supply bottlenecks and price pressures eased.

However, numbers from S&P Global showed the services sector Purchasing Managers' Index fell short of flash estimates for August.

A stronger-than-expected reading on the U.S. services sector fueled expectations that the Federal Reserve will keep raising interest rates to tame inflation.

"The Fed has relegated us to being very data dependent, so every piece of information that comes out investors are going to look not only at the absolute level, but try to infer what that means for when the Fed meets," said Carol Schleif, deputy chief investment officer at BMO Family Office.

"One of the things that is disconcerting to investors is that there's really little to propel markets either up solidly or down solidly," she added.

Concerns over the supply of energy to Europe and how COVID-19 lockdowns will impact China's economy also drove markets down on Tuesday, said Shawn Cruz, head trading strategist at TD Ameritrade. "A lot of uncertainty and volatility is not coming from the U.S.; it's actually coming from overseas."

The tech-heavy Nasdaq .IXIC suffered its seventh consecutive day of losses, its longest losing streak since November 2016.

Rate-sensitive shares of Amazon.com Inc AMZN.O and Microsoft Corp MSFT.O fell about 1% as benchmark U.S. Treasury yields rose to their highest levels since June. Apple Inc AAPL.O , which will launch new iPhones next Wednesday, also lost ground.

Traders see a 74% chance of a third consecutive 75-basis-point rate hike at the Fed's policy meeting later this month, according to CME's FedWatch Tool Link FEDWATCH

The focus will be on Fed Chair Jerome Powell's speech on Thursday as well U.S. consumer price data next week for clues on the path of monetary policy.

Markets started September on a weak note, extending a slide that started at the end of August, as hawkish comments from Fed policymakers and data signaling U.S. economic momentum raised fears of aggressive interest rate hikes.

The S&P is down nearly 18% so far this year, while the Nasdaq has shed over 26% as rising interest rates hurt megacap technology and growth stocks.

Among the major S&P sectors, energy .SPNY and communication services .SPLRCL were among the worst performers, while defensive utilities .SPLRCU and real estate .SPLRCR rose.

According to preliminary data, the S&P 500 .SPX lost 15.57 points, or 0.36%, to end at 3,910.16 points, while the Nasdaq Composite .IXIC lost 84.94 points, or 0.73%, to 11,545.92. The Dow Jones Industrial Average .DJI fell 148.35 points, or 0.47%, to 31,155.72.

The CBOE Volatility index .VIX , known as Wall Street's fear gauge, touched a near two-month high of 27.80.

Bed Bath & Beyond Inc BBBY.O tumbled after Chief Financial Officer Gustavo Arnal fell to his death from New York's Tribeca skyscraper.


Reporting by Carolina Mandl, in New York, and additional reporting by Sruthi Shankar and Ankika Biswas in Bengaluru; Editing by Saumyadeb Chakrabarty, Maju Samuel and Richard Chang

Rechtlicher Hinweis: Die Unternehmen der XM Group bieten Dienstleistungen ausschließlich zur Ausführung an sowie Zugang zu unserer Online-Handelsplattform. Durch diese können Personen die verfügbaren Inhalte auf oder über die Internetseite betrachten und/oder nutzen. Eine Änderung oder Erweiterung dieser Regelung ist nicht vorgesehen und findet nicht statt. Der Zugang wird stets geregelt durch folgende Vorschriften: (i) Allgemeine Geschäftsbedingungen; (ii) Risikowarnungen und (iii) Vollständiger rechtlicher Hinweis. Die bereitgestellten Inhalte sind somit lediglich als allgemeine Informationen zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte auf unserer Online-Handelsplattform keine Aufforderung und kein Angebot zum Abschluss von Transaktionen auf den Finanzmärkten darstellen. Der Handel auf Finanzmärkten birgt ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital.

Sämtliche Materialien, die auf unserer Online-Handelsplattform veröffentlicht sind, dienen ausschließlich dem Zweck der Weiterbildung und Information. Die Materialien beinhalten keine Beratung und Empfehlung im Hinblick auf Finanzen, Anlagesteuer oder Handel und sollten nicht als eine dahingehende Beratung und Empfehlung aufgefasst werden. Zudem enthalten die Materialien keine Aufzeichnungen unserer Handelspreise sowie kein Angebot und keine Aufforderung für jegliche Transaktionen mit Finanzinstrumenten oder unverlangte Werbemaßnahmen für Sie zum Thema Finanzen. Die Materialien sollten auch nicht dahingehend aufgefasst werden.

Alle Inhalte von Dritten und die von XM bereitgestellten Inhalte sowie die auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Meinungen, Nachrichten, Forschungsergebnisse, Analysen, Kurse, sonstigen Informationen oder Links zu Seiten von Dritten werden ohne Gewähr bereitgestellt. Sie sind als allgemeine Kommentare zum Marktgeschehen zu verstehen und stellen keine Anlageberatung dar. Soweit ein Inhalt als Anlageforschung aufgefasst wird, müssen Sie beachten und akzeptieren, dass der Inhalt nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Anlageforschung erstellt wurde. Somit ist der Inhalt als Werbemitteilung unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften anzusehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unseren Hinweis auf die nicht unabhängige Anlageforschung und die Risikowarnung im Hinblick auf die vorstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen haben, die Sie hier finden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie besonders nutzerfreundlich zu gestalten. Mehr darüber und Ihre Einstellmöglichkeiten finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Risikowarnung: Es bestehen Risiken für Ihr eingesetztes Kapital. Gehebelte Produkte sind nicht für alle Anleger geeignet. Bitte beachten Sie unseren Risikohinweis.